Teilpension als Anreiz für Ältere erst ab 2016

Sozialminister Hundstorfer hat sich mit dem Zeitplan durchgesetzt. Die Möglichkeit, neben der Pension zu arbeiten, verzögert sich.

Die Österreicher müssen noch länger darauf warten, dass sie neben dem teilweisen Bezug einer Pension auch in reduzierter Form arbeiten können. Diese im Koalitionspakt vorgesehene sogenannte Teilpension wird nun erst ab Anfang 2016 zur Anwendung kommen. Darauf haben sich Sozialpartner, Pensionistenvertreter und Vertreter des von Rudolf Hundstorfer geführten Sozialministeriums nach Informationen der “Presse am Sonntag” bei einem Treffen verständigt.

Nach dem Flop um die so genannte ” Gleitpension”, die kaum in Anspruch genommen und schließlich 2004 wieder abgeschafft worden ist, wollte Hundstorfer diesmal einem Fehlstart vorbeugen. Wesentliche Details sind noch offen. Dazu zählt die Frage, ob jemand, der als Teilzeitbeschäftigter in der Pension arbeitet, dann auch weiter Pensionsbeiträge zahlen muss. Ebenfalls noch unklar ist, ob die Teilpension nur für künftige Pensionisten oder auch für Personen gilt, die schon im Ruhestand sind.



wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [12]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen