Teddy-Cake Pops screaming :" Please hug me !!!"

Hallihallöchen Leute,
auf das heutige Rezept habe ich mich schon seit einer recht langen Zeit gefreut. Als ich, noch letztes Jahr, shoppen war viel mir ein süßes kleines Cake-Pop Buch in die Hände. Ich kann euch leider nichtmehr sagen wie es hieß tut mir Leid, aber ich kann euch nur sagen, dass ich mich sofort in dieses EINE Rezept verliebt habe.  Es war so eine niedliche Idee, dass ich mir sofort vornahm es nach zu backen. Jedoch fehlte mir irgendwie die Zeit, und dann vergaß ich es… Doch glücklicherweise hatte ich ein Foto von den Cake Pops gemacht und dieses erst letztens beim durchstöbern meines Laptops wieder entdeckt. Ich entschloss also kurzerhand sie sofort nach zu backen denn:“ Was du heute kannst besorgen usw.“ ihr wisst schon ;) 
Darum darf ich euch heute ganz stolz diese kleinen süßen Teddy Cake Pops präsentieren !!

Zutaten/Ingredients:
 - 80g Butter- 50g Zucker / sugar- 1 Ei / egg- 50 g Mehl /  flour-1/2 TL Backpulver / 1/2 teaspoon baking powder- 3 EL Milch / 2 tablespoons of Milk - 2 EL Kakao / 2 tablespoons of cacao - 50g Schokotropfen ( oder Schokostückchen) / chocolate dropsDekoration: 
- 200g Vollmilchschokolade / milk chocolate-50g weiße Schokolade / white chocolate-50g Zartbitterschokolade/ dark chocolate-smarties- 30 Cakepopstiele / cake pop sticks

Zubereitung:

0. Backofen auf 180°C vorheizen. 
1. Zuerst die weiche Butter mit dem Zucker schaumig schlagen und danach das Ei hinzugeben.2. Jetzt müsst ihr das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermischen und nach und nach zu der Buttermischung geben. 3. Jetzt gebt ihr noch die Milch hinzu, verrührt alles und hebt zu guter letzt die Schokodrops unter. 4. Füllt den Teig jetzt in eure Cakepopform und lasst ihn für ca. 15 Minuten backen. ( Falls ihr keine Cakepopform besitzt , schaut mein meinem Kokos - Cakepoprezept vorbei. Mit der selben Technik die ich dort verwende , könnt ihr auch einfach ohne Cakepop form Cakepops machen ;) )

 

Dekorieren:

5. Schmelzt zuerst eure Vollmilchschokolade. Taucht danach eure Stielenden hinein und steckt dieses Stielende ca. bis zur Hälfte in eure Cakepops. Danach 5 min im Kühlschrank aushärten lassen. 6. Jetzt könnt ihr eure Cakepops komplett mit der Vollmilchschokolade überziehen. ( Falls sie bereits etwas hart geworden ist , nochmal aufwärmen!) In ein Glaß stellen, und wieder ab in den Kühlschrank für 5-10 Minuten. 
7. Für die Ohren ritzt ihr 2 kleine Kerben an der rechten und linken oberen Hopfseite , tunkt die Smarties zur hälfte in die ( am besten etwas angehärtete) Schokolade  und befestigt sie in den Kerben am Kopf . --> Ab in den Kühlschrank ;) 8. Inzwischen schmelzt ihr die weiße Schokolade und füllt sie in einen Spritzbeutel mit sehr kleiner Öffnung ( Nr. 1-2 ) Oder nehmt einen Gefrierbeutel und schneidet die Spitze ab.) Zeichnet einen weißen Kreis auf die eine Seite des Cakepops und lasst diesen wieder auskühlen. 8. Zuletzt schmeltzt ihr die Zartbitterschokolade und füllt diese wieder in einen Spritz- oder Gefrierbeutel. Zeichnet das Gesicht und lasst die Schokolade hart werden . FERTIG ;) Wenn ihr wollt könnt ihr euren Bärchen nun noch eine kleine Schleife verpassen .


wallpaper-1019588
Classic Trailer: EIN TICKET FÜR ZWEI (1987) mit Steve Martin und John Candy
wallpaper-1019588
4 Woche frugane Ernährung: The Good, the Bad and the Ugly
wallpaper-1019588
Kreolisches Gemüse Jambalaya
wallpaper-1019588
Aber wir sind doch eine Familie
wallpaper-1019588
Kann nicht anders: Meine neue Freundin ist wieder blau
wallpaper-1019588
Gnocchi mal anders...überbacken mit Mozarella #Italien #Food #Rezept
wallpaper-1019588
The Streets Live @ BBC Radio 1
wallpaper-1019588
Masseria Prosperi – Luxus Bauernhof und stilvollster Streichelzoo Apuliens.