Taschengeld: Was kostet die Welt

Wenn die Kinder größer werden, werden die Erziehungsfragen nicht weniger sondern wahrscheinlich nur andere. Natürlich muss man sich dann nicht mehr fragen, wie man das Baby dazu bekommt, in der Nacht durchzuschlafen (eine Frage, die ich mir mit meinem Baby leider immer noch stelle...). Man muss sich nicht mehr fragen, wie man das Kleinkind dazu bekommt, aufs Töpfchen zu gehen oder die Erbsen zu essen. Man muss nicht mehr befürchten, dass das Kind beim Arztbesuch das gesamte Wartezimmer mit Geschrei erfüllt.
Aber dann gibt es neue Fragen: Seit kurzem bekommt der kleine Autofanatiker Taschengeld. Nun wollte er sein neues Taschengeld ausgeben. In einem Laden fand er ein kleines Kuscheltier, das sein Herz begehrte. Natürlich war der Lustig Mann auch mit dabei. Und selbstverständlich wollte er auch so ein Kuscheltier haben. Der kleine Autofanatiker zählte sein Geld. Es würde gerade reichen, um zwei Kuscheltiere zu kaufen. Also machte er sich mit beiden Tieren auf den Weg zur Kasse. Ich war von soviel Großmut gerührt und schlug vor, das Kuscheltier für den Lustig Mann zu bezahlen. Im Nachhinein frage ich mich jetzt aber schon, ob ich nicht hätte den großen Bruder sein gutes Werk tun lassen sollen? Habe ich ihm damit nicht zu verstehen gegeben, dass es nicht gut ist, etwas für andere zu tun, auch wenn es heißt, dass man dann am Ende kein Geld mehr hat?
Und das ist noch kein Ende der Fragen, die das Taschengeld aufwirft: Was soll er alles davon kaufen? Wie ist das mit Sachen, die der Lustig Mann bekommt, der ja schließlich noch kein Taschengeld bekommt? Und soll er sich alles dafür kaufen dürfen oder sollten wir versuchen, ihn zu überzeugen, sein Geld sinnvoll auszugeben? Der große Autofanatiker hat vorgeschlafen, die Hälfte dazuzugeben, wenn er sich beispielsweise ein Buch kauft.
Die Antworten auf die Fragen habe ich bis jetzt noch nicht. Wie läuft das bei euch so ab?

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
Schwarze Magie betreiben
wallpaper-1019588
Magie
wallpaper-1019588
Warum schreitet Gott nicht ein?
wallpaper-1019588
Was ist die UrFrequenz?