Tarquini raus aus Marrakesch!

BlBHSbECIAAAI3c

BlBHSbECIAAAI3c 300x162 Tarquini raus aus Marrakesch!Gabriele Tarquini beschädigte sein Auto im zweiten Freien Training so stark, dass das Wochenende für ihn vorbei ist.

Der Italiener rutschte in der zweiten Schikane von der Strecke und wollte gerade zurück auf den Kurs fahren, da passierte Gianni Morbidelli im RML der gleiche Fehler. Morbidelli krachte so stark in die Seite des Honda Civic, dass der Überrollkäfig beschädigt wurde. Zwar ist das Auto mittlerweile wieder in der Boxengasse, allerdings ist es nicht mehr möglich, den Civic für das Rennen zu reparieren. Nun wird der Wagen in Ruhe für das Rennen in Paul Ricard am nächsten Wochenende aufbereitet.

Für Gianni Morbidelli ist noch nicht ganz Schluss. Der Italiener wird zwar an den Rennen am Sonntag teilnehmen können, für das Qualifying kann das Auto jedoch nicht mehr rechtzeitig bereitgestellt werden.

Besonders bitter: Tarquini wäre morgen sein 200. WTCC-Rennen gefahren! Nun wird das Jubiläum um eine Woche nach Frankreich verschoben..


wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten