López holt sich die erste Pole!

AUTO - WTCC MOROCCO 2014

Wie erwartet machten die drei Citroën das Qualifying unter sich aus. Die Pole geht an José Maria López. Coronel auf Pole in Rennen 2.

Q1 startete mit fünf Minuten Verspätung und ohne zwei Fahrer: Der Honda Civic von Gabriele Tarquini und der RML Cruze von Gianni Morbidelli wurden bei einer Kollision im zweiten Freien Training so stark beschädigt, dass die Autos für das Qualifying nicht mehr rechtzeitig fertig wurden. Während Morbidelli aber zumindest an den Rennen morgen teilnehmen kann, ist für Tarquini das komplette Wochenende vorbei. Ob der Weltmeister von 2009 in Paul Ricard teilnehmen kann, bleibt abzuwarten.

347 FULIN 300x200 López holt sich die erste Pole!Q1 wurde nicht nur später gestartet, sondern hörte auch früher auf. ETCC-Meister Petr Fulin verlor in der erste Schikane auf der Gegengerade die Kontrolle über seinen SEAT Léon und krachte in die Mauer. Somit wurde das erste Qualifying-Segment eine Minute früher beendet als geplant. Davon profitierte vor allem René Münnich. Der Deutsche war auf dem “heißen Stuhl” auf P12 und Huff auf P13 war drauf und dran, seine Zeit zu verbessern. Die rote Flagge machte dem Weltmeister von 2012 jedoch einen Strich durch die Rechnung. In Q1 schieden alle TC2-Fahrzeuge aus, Engstler sicherte sich die “TC2-Pole” und startet als 15. insgesamt. In der TC1 schieden zwei Wagen aus: Huff und Kozlovskiy, beide im LADA Granta. Schnellster war wie zu erwarten Yvan Muller, dahinter kamen Loeb und López vor einer großen Lücke. Bester Nicht-Citroën war Tom Chilton im RML Cruze.

Der Unfall von Petr Fulin verzögerte auch den Start von Q2 um 10 Minuten. Der Rest des zweiten Qualifying-Segmentes blieb jedoch unfallfrei. Wie erwartet legte Citroën die Messlatte sehr hoch und holte sich erneut die Dreifachführung mit fast identischen Zeiten. Gerade einmal 0.005 Sekunden lagen zwischen dem Führenden Loeb und dem Drittplatzierten Muller. Dahinter folgten Borkovic, Chilton und Münnich. In Q2 schieden Thompson und überraschend Hugo Valente aus. Coronel holte sich mit P10 die Pole Position für das zweite Rennen. Der Local Hero Mehdi Bennani landete auf P9 und wird im zweiten Renn morgen somit als Zweiter starten.

Dann also auf ins neue Q3 mit Single-Lap-Shootout. Der erste auf der Strecke war Tom Chilton im RML Cruze und setzte eine 1:44.8 als Rundenzeit. Dahinter sollte eigentlich Dusan Borkovic folgen, doch der Serbe, ebenfalls im RML Cruze, verließ die Boxengasse zu früh, als Chilton selbst noch auf der Warm-Up-Lap war. Borkovic bekam die schwarze Flagge gezeigt und durfte keine Rundenzeit setzen.

324 LOPEZ 300x200 López holt sich die erste Pole!Und dann kamen die drei Citroën. Zuerst der Weltmeister Yvan Muller, der zunächst schneller war als Tom Chilton. Doch dann der Fehler auf der Gegengeraden! Muller verbremste sich und musste eine Schikane auslassen. Seine Runde wurde trotzdem gewertet mit einer 1:43.7. Dadurch ging der vierte Platz an Yvan Muller. Nach Muller kam López und der Argentinier setzte ebenfalls eine 1:43.7, gerade einmal 0.018 Sekunden schneller als Muller!

Und dann lag es an Newcomer Sébastien Loeb, sich die Pole Position zu schnappen. Sektor Eins: 0.084 Sekunden schneller als López! Sektor Zwei: 0.018 Sekunden schneller als López! Ziellinie: 0.115 Sekunden langsamer als López! Die Pole Position geht also an den Argentinier López, dahinter folgte Muller, dann Loeb, Chilton und Borkovic.

Das Ergebnis im Überblick:

 1  José Maria López,      Citroën
 2  Yvan Muller,           Citroën
 3  Sébastien Loeb,        Citroën
 4  Tom Chilton,          RML 
 5  Dusan Borkovic,        RML
 6  René Münnich,          RML
 7  Tiago Monteiro,        Honda
 8  Norbert Michelisz,     Honda
 9  Mehdi Bennani,         Honda
10  Tom Coronel,           RML
11  James Thompson,       LADA
12  Hugo Valente,         RML
13  Rob Huff,              LADA
14  Mikhail Kozlovskiy,    LADA
15  Franz Engstler,        BMW
16  Petr Fulin,            SEAT
17  Pasquale di Sabatino,  BMW

wallpaper-1019588
Seilsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Seilsäcke
wallpaper-1019588
Sommerschlafsack Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Sommerschlafsäcke
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Visual zur zweiten Staffel veröffentlicht
wallpaper-1019588
Heizkörperbürste Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Heizkörperbürsten