Tainan Explorer Vol. 2

Am Montag war nicht sehr viel geplant außer das am Abend eine Vorlesung anstandt. Somit war es klar ich ging mit meinem Scooter auf Erkundungstour. Das Wetter war nicht zu warm nur um die 25 °C somit ein angenehmes Wetter für eine Biker Tour ;). Da ich zu meiner Schande eingestehen muss habe ich bis jetzt noch nicht einmal das Meer direkt bei Tainan gesehen habe. Also schnell eine Karte eingepackt uns los gings durch das Verkehrsgetümmel in Tainan Richtung Anping, dem ältesten Bezirk der direkt am Meer liegt. Anping ist der Bezirk in dem im 17 Jhr. die Dutch East India Company eine Festung errichten lies zur Verteidigung der Handelsrouten. Die Ruinen dieser Festung wurden im letzten Jhr. wieder renoviert und für Touristen zugänglich gemacht. Bevor ich jedoch diese alte Festung gefunden habe hat es mich in Anping ans Meer verschlagen wo ich gleich einmal einen schönen Strand entdeckte.Tainan Explorer Vol. 2Jedoch ist dort das Schwimmen verboten obwohl der Strand relativ sauber ist. Somit sind die einzigen Menschen die man dort antrifft Fischer die gemütlich an Klippen sitzen und ihr Glück versuchen. In der Ferne entdeckte ich eine Art Leuchtturm also entschloss ich dorthinzufahren. Das war jedoch gar nicht so leicht da der Weg dorthin sehr sandig war und das mit meinem Motorcross*haha* Scooter recht schwierig zu befahren war;) . Irgendwie kam ich dann endlich dorthin wo ich hin wollte.Es war eine kleiner Weg wo nur ein paar Fischer am Rand fischten. Am Ende des Weges war ein Turm mit einer Leiter. Kurz entschlossen kletterte ich hinauf. Oben angekommen hatte man einen tollen Überblick obwohl man dort oben nicht umbedingt ein Erdbeben erleben möchte. Im nächsten Bild ein Blick nach unten.Tainan Explorer Vol. 2
Tainan Explorer Vol. 2 Blick aufs Meer
Tainan Explorer Vol. 2Blick auf die befestigte Küstenanlage
Tainan Explorer Vol. 2Fischfarmen und großes Schiff im Hintergrund
Tainan Explorer Vol. 2 Fischkutter
Nach meinem ersten etwas ungeplanten Ausflug zum Meer machte ich mich auf die Suche nach der Festung von Anping der Dutch East India Company die auch Fort Zeelandia genannt wird. Nach kurzem Suchen war es auch gleich gefunden. Fort Zeelandia ist eine bekannte Touristenattraktion mit eigenem Museum und schönem Park rundherum.
Tainan Explorer Vol. 2Eingang Fort ZeelandiaTainan Explorer Vol. 2Alte Kanone aus dem 17 Jhr.Tainan Explorer Vol. 2schöner ParkTainan Explorer Vol. 2Clemens in Fort Zeelandia
Nach dem Besuch in Fort Zeelandia gings weiter zur nächsten interessanten Ort dem Old Merchant & Tree House. Ein ehemaliger Handelsposten der Engländer aus dem 19 Jahrhundert. Heute wird dieses Haus von Bäumen bewohnt die in den Mauern wurzeln geschlagen haben;) . Tainan Explorer Vol. 2Tainan Explorer Vol. 2
Nach meinem Ausflug zum Old Merchant & Tree House gings weiter an der Küste mit dem Scooter.
Tainan Explorer Vol. 2große Statue an der Küste
Danach gings weiter auf der Suche nach einem neuen Strand. Nach biSSchen Suchen gings zum nächsten Strand. Um dorthin zu kommen muss man auf kleinen Wegen sich einen Weg mit dem Scooter zum Meer bahnen. So zum Abschluss noch ein paar schöne Bilder vom Strand und dem Meer ohne Kommentar. Natürlich bin schnell mal reingesprungen war auch relativ warm. Komischerweise war sonst kein Mensch am Strand. Liegt vielleicht auch an all den wilden Hunden die dort in Rudeln von 3-4 herumlaufen und einsame Menschen zum fressen gern haben am Strand;) - *Scherz*. So bis zum nächsten Mal!
Tainan Explorer Vol. 2Tainan Explorer Vol. 2

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen