Tagebuchnotizen DAS ESELSKIND - Leuchttürme sind Zeichen der Hoffnung

Tagebuchnotizen DAS ESELSKIND - Leuchttürme sind Zeichen der Hoffnung
"Leuchttürme haben immer eine große Faszination auf mich ausgeübt. Ich denke, dass dies etwas mit der Funktion der Leuchttürme zu tun hat. Heute haben Leuchttürme ja zumeist nur noch eine touristische Funktion, weil die heutigen Schiffe alle mit Radar und anderer Elektronik ausgerüstet sind.

Leuchttürme standen stark und unverrückbar in der Landschaft, Leuchttürme zeigten in früheren Zeiten Schiffen den richtigen Weg und bewahrten sie vor einem Abweichen von der richtigen Route und damit vor einer Strandung abseits der Schiffroute oder dem Kentern an einem Riff.
Demjenigen, der in dem Leuchtturm saß, um ihn zu bedienen oder der in einem Leuchtturm Zuflucht suchte, bot der Leuchtturm Schutz gegen die tosende See und den heulenden Orkan.
Leuchttürme waren für mich immer das Sinnbild dessen, was ich mir in meinem Leben, besonders in Kindheit und Jugend gewünscht hätte :
Einen Menschen, der mir schützenden starken Halt gibt, der mir die Richtung weist, die zum richtigen Ziel führt, der mir wärmende Geborgenheit schenkt und mir leuchtendes Licht ist in der Dunkelheit des Alltags."
Ihr Lieben, 
das, was Ihr gerade gelesen habt, ist die Einleitung zu dem Kapitel "Ferien auf Langeoog" ind dem Buch DAS ESELSKIND.
In dem Meer des Schrecklichen, das ich in meiner Kindheit erlebte, gab es immer wieder friedvolle, fröhliche Inseln der Hoffnung und Freude, auf denen sich meine geschundene kindliche Seele erholen konnte.
Diese Inseln der Freude und der Hoffnung, des Friedens und der Liebe haben es mir ermöglicht, zu überleben und haben mir die Gewissheit geschenkt, dass eines fernen Tages sich doch alles noch zum Guten wenden werde.
Ihr werdet Freude beim Lesen dieses Kapitels haben, dessen bin ich mir gewiss.
Es ist eines der Kapitel, in denen man sehr klar erkennen kann, wie es gelingen konnte, dass aus einem geschändeten Kind ein fröhlicher Erwachsener werden konnte.
Ich wünsche Euch einen fröhlichen unbeschwerten Abend und grüße Euch mit einem ganz herzlichen Gruß
Euer fröhlicher Werner

Tagebuchnotizen DAS ESELSKIND - Leuchttürme sind Zeichen der Hoffnung

Das Foto wurde von Karin Heringshausen zur Verfügung gestellt


wallpaper-1019588
International Management studieren
wallpaper-1019588
ALKOHOLFREIEN HEISSGETRÄNKE ZUR WEIHNACHTSZEIT
wallpaper-1019588
Glutenfreie Schokoladentorte von Anna
wallpaper-1019588
Rundwanderung um Kalchreuth: Felsenkeller - Jungfernsitz
wallpaper-1019588
Simon Lelic – Rupture
wallpaper-1019588
Themenwoche "Sommerkränze"
wallpaper-1019588
Aprikosen-Chili-Hühnchen und Knoblauch-Edamame aus dem Instant Pot
wallpaper-1019588
Blutiges Bündel Mensch