Tag der Deutschen Einheit. Oder: Zeit für ein wenig Satire

Der 3. Oktober. Für manche ein Tag zum Feiern. Für die meisten zumindest einer zum Ausschlafen. Martin Sonneborn, Chefsatiriker und Gründer der PARTEI macht sicher nichts von beidem. Er macht Wahlkampf. Und seine wichtigste Forderung ist neben der Wiederbelebung von Knut der Wiederaufbau der Mauer. Warum? Weil „Deutschland nicht wirklich zusammengewachsen ist“, meint Sonneborn zu wissen. Und: „Es gibt ein psychologisches Grundbedürfnis, sich vom Nachbarn abzugrenzen.“*
Aha. Mag sein. Mein psychologisches Grundbedürfnis nach humorvoller Unterhaltung hat er jedenfalls befriedigt:

 * Quelle: http://www.taz.de/!76101/

wallpaper-1019588
Bresse Perlhuhn mit Spargel, die Vorspeise
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Keine Zustimmung zur Betriebsstilllegung bei Air Berlin
wallpaper-1019588
Neue glutenfreie Produkte bei Kaufland von K-free
wallpaper-1019588
Außerordentliche Änderungskündigung des Arbeitgebers zur Lohnreduzierung kann zulässig sein!
wallpaper-1019588
Musikvideo: Oehl – Neue Wildnis
wallpaper-1019588
Unser Lieblingsrezept im Herbst - Möhre-Walnuss-Torte mit Frischkäse-Topping
wallpaper-1019588
Bodek Janke – Eye of the Tiger (Video)
wallpaper-1019588
Chlöe Howl: Restart