[TAG] Colleen Hoover ganz groß

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es etwas im Buchlabyrinth, was schon seit Jahren nicht mehr da war. Ich habe passend zur Erscheinung von "Too late" in der deutschen Fassung einen Colleen Hoover TAG ins Leben gerufen und würde mich sehr freuen, wenn ihr mit macht. Die Autorin ist aus der New Adult/Jugendbuch Szene nicht mehr wegzudenken und ich möchte meine Freude über ihre Bücher gern mit euch teilen. Ich wünsche euch ganz viel Spaß! :-) 

[TAG] Colleen Hoover ganz groß

[TAG] Colleen Hoover ganz groß[TAG] Colleen Hoover ganz großIch habe zwar nicht mit ihrer aller ersten Veröffentlichung auf Wattpad angefangen, aber habe bei Erscheinung schon so viele positive Stimmen aus den USA zu "Weil ich Layken liebe" gehört, dass ich es unbedingt lesen wollte. Plötzlich sprachen alle über Poetry Slam und diese Autorin, die einen auf romantische Art und Weise, aber auch mit ernsten Themen, vollkommen in ihren Bann ziehen kann. Ich war dementsprechend begeistert von Laykens Geschichte und musste natürlich auch "Weil ich Will liebe" direkt kaufen. 
[TAG] Colleen Hoover ganz groß
[TAG] Colleen Hoover ganz großHierbei musste ich länger überlegen. Generell habe ich schon mehrfach erzählt, dass mir die älteren Cover der deutschen Ausgaben wesentlich mehr gefallen als die neueres, da ich kein Fan von Fotocovern bin und es geliebt habe, als die Bücher noch hauptsächlich weiß waren und die Schrift im Fokus stand. Letztendlich habe ich mich für "Maybe someday" entschieden, da ich das Zusammenspiel von Farbe, Schrift und Foto sehr originell und gelungen finde. Mein absolutes Hate- Cover ist im übrigen "Zurück ins Leben geliebt". :-D


[TAG] Colleen Hoover ganz groß
[TAG] Colleen Hoover ganz großAuch diese Frage ist spannend, aber kniffelig... Welches Paar mir auf jeden Fall in besonders positiver Erinnerung geblieben ist, sind Sky und Dean aus "Hope forever" und "Looking for Hope", da sie ein wirklich vielschichtiges, interessantes Paar sind, das eine wunderschöne Entwicklung zusammen durchgemacht hat und die sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart vieles verbindet. Mein zweites Lieblingspaar erfahrt ihr bei meinem Favoritenbuch. :3[TAG] Colleen Hoover ganz groß

[TAG] Colleen Hoover ganz großHier kann ich mich nun wirklich nicht entscheiden. Dazu zählen auf jeden Fall Sky (Hope forever), Auburn (Love & Confess), Ridge (Maybe someday) und auch Lily (Nur noch ein einziges Mal). Aber im Endeffekt habe ich fast jede Protagonistin in allen Büchern auf irgendeine Weise gemocht und lieb gewonnen, deshalb sind mir eigentlich alle in positiver Erinnerung geblieben. Besonders spannend finde ich hier, dass mir viele Namen einfach so wieder eingefallen sind, obwohl das Lesen der Bücher schon mehrere Jahre zurück liegt - das spricht sehr für den Wiedererkennungswert der Figuren, da ich die Namen sonst häufig schon nach zwei Wochen wieder vergessen habe...
[TAG] Colleen Hoover ganz groß
[TAG] Colleen Hoover ganz großEine Frage, die ich nach kurzer Überlegung schnell beantworten kann. Ich habe wirklich soo viele Bücher gerne gemocht, aber nur eins mit Haut und Haaren geliebt. Ich glaube, durch dieses Buch bin ich erst so richtig zum absoluten Hoover-Hardcore Fan geworden. Es war "Love & Confess", das mich total mitgenommen hat. Ich habe gelacht, viel geweint, war schockiert, überrascht und das immer wieder im Wechselbad der Gefühle. Noch heute weiß ich genau, wie die Geschichte verlaufen ist und fand das Storytelling einfach wahnsinnig spannend und gelungen. Ich bin mal gespannt, ob ein neues Buch der Autorin "Love & Confess" irgendwann von seinem Thron stoßen kann, doch momentan habe ich ei der Frage dieses Buch im Kopf.  
[TAG] Colleen Hoover ganz groß[TAG] Colleen Hoover ganz großIch muss gestehen, dass ich nicht alle Bücher gelesen habe. Wegen der schlechten Bewertungen habe ich nie den dritten Band der Geschichte von Layken & Will "Weil wir uns lieben" gelesen und weiß auch nicht, ob ich das jemals nachholen werden. Auch mit den Romanen, die eine bereits erschienene Geschichte aus der Perspektive der anderen Hauptfigur erzählen, können mich nicht so catchen, weil die Geschichte mir ja nun schon bekannt ist. Welches Buch ich allerdings unbedingt lesen möchte, ist "Verity", was vor kurzem in englisch erschienen ist. Es soll dabei um eine eher thrilligere Geschichte gehen und da mir "Never never" in dieser Sparte schon gut gefallen hat, bin ich super gespannt auf "Verity". Mal sehen, wann die Übersetzung herauskommen wird...Ich mag es sehr, dass sich die Autorin immer wieder an neue, auch gesellschaftskritische Themen und unbekannte Genres heranwagt und sich so mit jedem Buch ein Stück weit neu erfindet.


[TAG] Colleen Hoover ganz groß

[TAG] Colleen Hoover ganz großIn meinem Bücherregal zähle ich mit dem neusten Buch "Too late" (was auf dem Foto noch fehlt) 13 Bücher. Keine Ahnung, wie viele insgesamt raus gekommen sind. Ich habe keinen Sammelband im Regal, die beiden Kurzgeschichten "Maybe not" und "Finding Cinderella" habe ich gelesen und mir fehlen definitiv der Perspektivwechsel Roman zu Sky & Dean (Looking for Hope) und "Weil wir uns lieben". Fehlt mir noch was von den deutschen Erscheinungen? Vielleicht wisst ihr ja mehr. :-) 


[TAG] Colleen Hoover ganz groß[TAG] Colleen Hoover ganz großIch glaube, aus den meisten Büchern könnte man eine spannende, romantische Teenie-Verfilmung machen. Besonders reizen würde mich allerdings ein Film zu "Die tausend Teile meines Herzens", weil es mich in Buchform am wenigsten packen konnte. Die Themen, die angesprochen werden, sind zum Teil sehr ernst und der Film könnte schon in Richtung Drama gehen. Generell fände ich hier die Szenerie in der umgebauten Kirche und die Entwicklung der Figuren auf der Leinwand super spannend mitzuverfolgen und der Film wäre mehr als "nur" eine romantische Love Story.  


[TAG] Colleen Hoover ganz groß
[TAG] Colleen Hoover ganz großSpontan ist das wirklich schwierig zu sagen. Ich fand Owen (Love & Confess) natürlich einen sehr spannenden Charakter und habe insbesondere eine Schwäche für seine künstlerische Ader, weshalb er auf jeden Fall vorne mit dabei ist. Ridge war ein besonders einfühlsamer und sympathischer Boyfriend für Syndey und mit seiner Musik Leidenschaft absolut ansteckend (Maybe someday). Und zu guter Letzt hat mich auch Atlas aus "Nur ein einziges Mal" sehr begeistert, weil er ein starker Charakter mit viel Herz war und so lange auf Lily gewartet hat, obwohl das Schicksal es ihnen schwer gemacht hat.     
[TAG] Colleen Hoover ganz groß
[TAG] Colleen Hoover ganz großDa ich von "Never never" wirklich sehr begeistert war, würde ich mir wünschen noch mehr in dieser leicht Mystery-Fantasy angehauchten Art von Hoover zu lesen. Ansonsten sind ihre gesellschaftskritischen Themen bei mir immer sehr willkommen, weil sie einen auf leichte Art und Weise zum Nachdenken bringen, informieren und man seinen Horizont ein wenig erweitern kann. Vielleicht schreibt sie ja mal etwas über eine homosexuelle Liebesgeschichte, das würde ich auch total spannend finden.  
Ich hoffe, dass euch der TAG gefallen hat. Natürlich wäre es cool, wenn ich auch eure Antworten dazu lesen könnte. Beantwortet die Fragen gerne in den Kommentaren oder auf eurem eigenen Blog. 
Ich tagge:
- Golden letters- Wortmalerei - Mein Schreibtagebuch- Papier und Tintenwelt
Natürlich kann jeder mitmachen, der Lust dazu hat!Für Instagram habe ich noch eine abgespeckte Version für die Story erstellt. Checkt dies gerne ab auf "lifeisice" unter meinen Highlights.
Alles Liebe



wallpaper-1019588
Google Pixel 3 Lite (XL): Angeblich sind zwei Modelle geplant – so sehen sie aus
wallpaper-1019588
"Mission: Impossible - Fallout" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
25 Tipps, um Ihren Blog gegen die Wand zu fahren
wallpaper-1019588
Miss Grit: Bleibt dabei
wallpaper-1019588
Wissenschaftstalk - Die Komplexität des Anti-Doping-Kampfes
wallpaper-1019588
Listerine Go! Tabs
wallpaper-1019588
Weniger ist manchmal mehr… – Zum Beispiel im Badezimmer