Tag 4 Kartoffel-Diät

Hallo ihr lieben,

heute begann der Tag mit einem breiten Lächeln.

Gewicht 61,2 kg

Also habe ich die Zunahme von gestern, plus noch ein bißchen mehr wieder runter. Auch bei Tim purzeln die Pfunde. Er hat seit Samstag schon 900 g weg. Er ist sehr stolz und dadurch auch motiviert. Er macht das jetzt noch bis Samstag und dann ist ein Wochenende Pause. Da er im Holland Urlaub Geburtstag hatte, gibt es die Party am kommenden Samstag. Es wir wieder eine Lan Party, er nennt sie dieses Jahr Lan Party 2.0 warum auch immer. Da kommt die ganze Minecraft Gang an meinem Esstisch zusammen. Das heißt 6 Jungs um die 13 mit ihren Laptops und alle schlafen bei uns. Wir machen Pizza und mein Mann macht die Nachtschicht und ich die Frühschicht. Aufpassen, das alle Zähne putzen und was essen und vielleicht auch mal ne Stunde schlafen. Die Jungs finden es toll, bei uns, geht so… Aber wir sind froh, das er in so einer coolen Nerd Gang ist. Es gibt mit 13 auch schon echte Rüpel.

Frühstück

20160315_102300

Es gab wieder Haferbrei, heute von Noats in der Geschmacksrichtung Vanille-Mohn. Super genial. Dazu 125 g Blaubeeren und einige Weintrauben.

Mittag

20160315_123130

Heute gab es ein typisches Kinderessen. Lange Zeit war dies das Lieblingsessen meines Sohnes. Da ich das auch gerne esse, hat er Glück und bekommt Kartoffeln mit Spinat recht regelmäßig.

Heute Nachmittag hatte ich Besuch von meiner lieben Freundin Eva mit ihrer bezaubernden Tochter Hanna. Wir sehen uns nicht sehr oft, da sie nicht mehr in Hamburg wohnt, aber da sie meinen Blog verfolgt, ist es für sie, als ob wir uns öfter sehen. Das ist irgendwie witzig. Die kleine hat schon zwei Zähnchen bekommen und versucht schon sich an Gegenständen hoch zuziehen. Und robben kann sie auch schon. Die Zeit vergeht so unglaublich schnell. Als ich sie so auf meinem Schoss hatte und sie so süß gelacht hat, konnte ich mich auch wieder bildlich an Tim als Baby erinnern. Er war so klein und süß und auch so ein freundliches, ausgeglichenes Baby und dann können sie krabbeln, dann laufen, dann reden und dann machen sie auf einmal die Tür zu ihrem Zimmer zu und ein “Bitte nicht stören” Schild an die Tür. So schnell sind 13 Jahre um.

Abendessen

20160315_190548

Wir haben Schopska Salat gemacht. Dazu Paprika, Gurke, Tomate und Zwiebeln würfeln, mit Pfeffer und Tschubritza würzen und zerbröselten Schafskäse dazu. Ich hatte eine Scheiben Vollkorntoast und eine halbe Scheibe Vollkornbrot dazu.Auch wenn ich denke, das Essen war heute wieder ok, habe ich kein gutes Gefühl für die Waage. Es fühlt sich jetzt schon nach mehr an.

Aber wir wollen uns keinen Stress im Urlaub machen:)

Am Donnerstag wollen wir in den Zoo Hagenbeck, dort waren wir schon ewig nicht mehr. Mein Mann hat immer keine Lust auf Zoo und jetzt nutzen Tim und ich unseren gemeinsamen Urlaub und das schöne Wetter aus und werden mal wieder die Tiere besuchen.

Schönen Abend euch allen und gute Nacht

eure Madeleine



wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload
wallpaper-1019588
Camping Matratze Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Camping Matratzen