Suchmaschine Ecosia

Suchmaschine EcosiaLiebe Leser,

habt Ihr von der Suchmaschine Ecosia schon mal gehört? Ich bisher nicht. Aber wenn nur ein Viertel von dem stimmt, was dort in der Selbstbeschreibung steht, scheint mir das ein interessanter und unterstützenswerter Ansatz zu sein:

Ecosia ist eine umweltfreundliche Suchmaschine, die von Yahoo, Bing und dem World Wide Fund For Nature (WWF) unterstützt wird. Ecosia funktioniert im Grunde wie andere Suchmaschinen, jedoch spendet Ecosia mindestens 80% der Sucheinnahmen an ein Regenwaldschutzprojekt des WWF.

Dadurch können die Nutzer mit jeder Suchabfrage etwa zwei Quadratmeter Regenwald retten – ohne auch nur einen einzigen Cent zu bezahlen. Weiterhin laufen alle Ecosia-Server mit Ökostrom und erzeugen somit keinerlei CO2-Emissionen. Wenn Sie Ecosia als Suchmaschine verwenden, machen Sie Ihre Websuchen grün.

Und wenn es nicht zwei Quadratmeter Regenwald sind sondern nur 20 Quadratdezimeter… ich finde die Idee gut. Und werde deshalb auch Werbung dafür mache. Schon allein eine Serverfarm mit Ökostrom zu betreiben ist die Unterstützung wert.

 Oder? Was meint Ihr dazu?

Nic