[SUB Talk] Mein SUB kommt zu Wort #5

[SUB Talk] Mein SUB kommt zu Wort #5Hallo ihr Lieben,
es ist wieder soweit, auf „Tianas Bücherfeder“ darf wieder der SUB sprechen.Haltet euch fest und seit gespannt, denn Tianas Stapel ungelesener Bücher hat so einiges zu erzählen ^^.
Die tolle Aktion stammt von Anna (Annas Bücherstapel) und mittlerweile findet sie schon das vierte Mal statt.
Hierbei handelt es sich um eine monatliche Aktion, bei der - ratet mal - der SUB zu Wort kommt.Der SUB wird kein Blatt vor den Mund nehmen (meiner jedenfalls nicht) und klipp und klar sagen, was er denkt! Die Wahrheit kommt ans Licht!
Jedes Monat - immer am 20. - werden hierbei 4 Fragen beantwortet, wobei Frage 1-3 immer gleich bleibt und sich die 4. Frage Monat für Monat ändert.Neugierig geworden? Dann klickt *hier* um mehr Informationen über die tolle Aktion zu erfahren.
Fürs erste war’s das jetzt von meiner Seite aus. Und nun habe ich die große Ehre euch ganz besondere Bücher vorzustellen:
Tianas Stapel ungelesener Bücher!
~*~*~*~*~
Halli, Hallo, Hallöchen!
Ist heute nicht ein wundervoller Tag?
Es ist Wochenende UND wir dürfen endlich wieder reden.
Okay, es ist blöd, dass Tiana nicht bei uns ist, aber - hej - auch sie scheint ein Leben außerhalb des Lesens zu haben.
*erschrockenes Gemurmel ist zu hören*
Nicht, dass wird das gerne zugeben, aber es entspricht einfach der Wahrheit.
*Empörung ist spürbar*
Na egal, es wird Zeit, seine Meinung zu sagen:
Auf geht’s zum Interview!

Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)


Okaaaay...wir sind immer noch nicht gezählt, ABER - und das halten wir unserer Besitzerin sehr zugute - sie hat schon mit der Kategorisierung mit Bookcook begonnen.
Sie ist gerade mal bei 70 Print Büchern (könnte also noch länger dauern *.*), aber wenigstens zeigte sie Willen und das rechnen wir Tiana hoch an.
Immerhin muss sie auch noch Arbeiten gehen, wir wollen uns immerhin vergrößern ^^, und zum Sport und Freunde/Verwandte gibt es ja auch noch. Jap, wir sind froh, "bloß" Bücher zu sein ;P..
Daher zählt unsere SUB-Anzahl- hoffentlich zum letzten Mal:
500+

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


8 Bücher?
Oh wow! Es sind bis jetzt tatsächlich nur 8 Bücher eingezogen, aber Tiana hat beschlossen, dass sie gerade mit unserer großen Anzahl zufrieden genug ist.
...oder sie will nicht zugeben, dass wir ihr langsam über den Kopf wachsen.
*Stimmen werden lauter, die behaupten, größer als 1,73m zu sein**Empörung ist zu hören, weil erst so wenig neu eingezogen ist**Beruhigende Worte sind zum Vernehmen, da einer zu wissen scheint, dass es nicht die einzigen Neuzugänge bleiben*
Zuletzt sind jedenfalls folgende drei Bücher bei uns eingezogen:
[SUB Talk] Mein SUB kommt zu Wort #5
"Soul Colours - Blaue Harmonie" von Marion Hübinger. Quelle.– Durch das Marktforschungsumfrage von Carlsen erhalten.
**Wenn die Farbe deiner Gefühle zu deinem Schicksal wird **
Das Leben der siebzehnjährigen Sarina ist nahezu perfekt. Ihre Familie gehört zu den Wenigen, die es geschafft haben, sich vor der verheerenden Pandemie auf der Erde in Sicherheit zu bringen und auf dem Planeten Aeterna unterzukommen. Hier wird das Leben der Menschen von der Farbe ihrer Auren bestimmt und ist ein harmonisches Miteinander. Zumindest glaubt das Sarina. Bis ihr Bruder eingesperrt wird, weil das Blau seiner Aura in ein zorniges Rot übergeht, und sie erkennt, wie gefährlich diese Welt tatsächlich ist. Aber Sarina hat Glück. Sie ist die Einzige, deren immerzu hellgelbe Aura nichts über ihre Gefühle verraten kann. Sie und der fremde Junge, der plötzlich an ihrer Schule auftaucht ...
"Sweet Seventeen #2 - oder wie ein Tag mein Leben veränderte" von Sophie M. Hall.– Darf ich Vorablesen - Danke!

"Wenn du vergisst" von Heidrun Wagner. Quelle. – Lese ich gerade in einer Leserunde auf LB.
Stell dir vor, du wachst auf und weißt nicht mehr, wer du bist.
Stell dir vor, deine Zeichnungen zeigen Erinnerungssplitter voller Schmerz und Dunkelheit.
Stell dir vor, du hast ein Geheimnis, das dein ganzes Leben zerstört hat.
Stell dir vor, du könntest mit jemandem noch einmal neu anfangen.
Würdest du dich erinnern wollen?
Aber das sind nur die neusten Neuzugänge. Die ersten 5 des Monats hat Tiana bereits *hier* vorgestellt.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?


Das letzte Buch, dass uns verlassen hat, war ein Ebook aus dem Impress-Verlag und hieß "1000 Brücken und ein Kuss".
Dieses Rezensionsexemplar sprach Tiana leider so gar nicht an. Sie mochte den Beginn, aber dann wechselte das Buch zu einer Thematik, die ihr einfach nicht zusagte.
Ergo: Sie brauchte irre lange dafür, aber schlussendlich hat sie es beendet und gleich darauf eine Rezension verfasst. Die könnt ihr übrigens *hier* lesen.

Lieber SuB, wie bist du untergebracht? Hast du ein eigenes Regal für dich oder musst du mit versteckten Ecken und Plätzen vorliebnehmen? (Frage von Nicole – danke! :))


Och...das wäre eine so schöne Frage, die man mit einem Foto beantworten könnte, ABER, da Tiana ja gerade mitten im kategorisieren ist, stehen wir nicht - wie zuvor - im Regal, sondern stapeln nebenbei auch am Esszimmertisch (damit sie nicht durcheinander kommt, was schon im System ist und was nicht).Für dieses Chaos schämen wir uns ein bisschen und daher gibt es noch kein Foto. So wie wir Tiana kennen - und das sind immerhin schon ein paar Jährchen ^^ - wird sie einen kleinen [Gequassel]-Beitrag schreiben, wenn wir kategorisiert UND neu einsortiert hat. Immerhin will sie ihre Funkos auch ins richtige Licht rücken ;P.
So, das war's leider wieder mit uns, aber das nächste Monat kommt bestimmt!
Wie ist es bei euch so? Stapelt ihr noch oder reiht ihr schon? ;P
Wir sind Tiana (und ihren Eltern) für die 4 Bücherregale in ihrer Wohnung dankbar, immerhin könnte im Notfall sogar ein fünftes einziehen. Aber wir sind genügsam. 4 Regale reichen aus...habt ihr mit euren Besitzern auch so viel Glück?
Alles Liebe,Tianas ungezählter Stapel ungelesener Bücher!