Stromspeicher in Thüringen

Das Thüringer Wirtschaftsministerium in Erfurt stellte Pläne für den Bau eines Pumpspeicherkraftwerks vor, welches mit Strom aus Windkraft- und Solaranlagen betrieben werden und mehr als 500 Millionen Euro kosten.

Die Pumpspeicherkraftwerk mit 400-MW-Leistung entsteht bis 2019 an der Talsperre Schmalwasser (Kreis Gotha) und ist ein Gemeinschaftsprojekt von u.a. 35 Stadtwerken. das neu zu errichtende Oberbecken soll ein Fassungsvermögen von mehr als fünf Millionen Kubikmetern aufweisen. Als Unterbecken dient o.g. Talsperre.

Quelle: wirtschaft.t-online.de


wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Thema 4: Männer sind länger tot
wallpaper-1019588
Creative City Berlin – Berlins Portal für die Kreativwirtschaft – ist neuer Partner von Games-Career.com
wallpaper-1019588
Frankfurter Buchmesse - der zweite Tag.
wallpaper-1019588
Öldesaster bedroht die Strände des brasilianischen Nordostens
wallpaper-1019588
Neue „Yu-Gi-Oh!“-Artikel im Oktober
wallpaper-1019588
Ischias natürlich behandeln