Ökostromanbieter importieren ausländischen grünen Strom

Die bekannten deutschen Ökostromanbieter importieren grünen Strom aus alten ausländischen Anlagen und tragen somit eigentlich gar nicht zur Energiewende bei.

Das ZDF-Magazin WISO untersuchte nicht nur das Unternehmen Lichtblick (62 % Wasserkraft aus Norwegen, 35 % Wasserkraft aus Österreich, 2 % Biomasse). Ähnliche Werte fand man auch bei Greenpeace Energy und Naturstromvor.

Quelle: strom.idealo.de


wallpaper-1019588
Bagel-mit-Räucherlachs-Tag – National Bagel and Lox Day in den USA
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Brokkoli-Champignon-Lasagne
wallpaper-1019588
Metamorphosis I & II – zwei Selbstportraits
wallpaper-1019588
Wer kennt den Hügel?
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur 50 jahrigen sohn