Streetfood-Market im Parks

Ist es euch auch schon aufgefallen, dass in letzter Zeit Foodtrucks immer populärer werden? Ist ja auch klar: Die Betreiber bezahlen keine Miete für irgendeine coole Location, sondern fahren ihr Essen in LKWs oder Bussen herum und verkaufen auch von dort aus. Die Margen sind sicher enorm; der einzige Nachteil: wenn alle, dann alle. Verständlich, dass nicht unendlich viele Lebensmittel in solche Autos passen. Das Parks in Nürnberg ist auf den Zug mit aufgesprungen und veranstaltet in regelmäßigen Abständen den sogenannten Streetfoodmarket. Mit einem Euro Eintritt ist man dabei.

Der Innenraum im Parks

Der Innenraum im Parks

Die Örtlichkeit ist besonders traumhaft, weil genug Fläche im Inneren des Lokals vorhanden ist und es zudem einen riesigen Außenbereich gibt, der direkt an den Stadtpark anschließt. Hier stehen die Foodtrucks dann aufgereiht und bieten alles was das Herz begehrt: Burger mir Rippchen, Mexikanische Wraps, vegane und vegetarische Köstlichkeiten, Eis, Cake Pops, Süßes en masse, Sandwiches, Asiatisches, Pizza, und und und… Alles, was sich leicht auf der Hand, zur Not auch im Stehen, essen lässt, wird verkauft. Dieses Event ist nämlich schon so bekannt geworden, dass es dementsprechend picke packe voll mit Leuten ist. Nachdem wir gestern also zwei bis drei Runden gedreht haben, bis wir uns entscheiden konnten, schmiedeten wir den Plan immer nur eine Sache zu bestellen und sie uns zu teilen, damit wir von fast allem etwas probieren könnten. Mit rund 7 Euro pro Essen pro Stand sind die Preise recht happig, aber dafür gibt es bei den meisten Leckereien nichts zu meckern.

Als erstes probierten wir jeder einen herzhaften Mini-Cupcake von gönning, einmal mit Lachs und Dill und einmal mit Speck. Zum “warm werden” für den Anfang schon mal ganz lecker.

Cupcakes von gönning

Cupcakes von gönning

Dann ging es weiter mit einem asiatischen Mango-Chilli-Salat aus dem Hause Parks selbst. Man mag es nicht vermuten, aber das Parks serviert fernöstliche Speisen im eigenen Restaurant. Dieser Salat war sehr gut angemacht und hatte eine schöne Balance zwischen Süße und Schärfe. Leider war es etwas schwierig von dem kleinen Teller zu essen ohne die Hälfte runterzuwerfen.

20150709_190423

Danach wollten wir was “Richtiges” essen und entschieden uns für den Stand J.Kinski. Bei diesem hatte ich schon das Mal zuvor gegessen (ein Bild davon könnt ihr auch bei Instagram finden), aber ich fand es so super lecker, dass wir uns wieder in die monströs lange Schlange stellten. J. Kinski wirbt mit 200 Stunden gegartem Fleisch, dass in Dinkeltoastbrot gepackt wird und von da an mit drei unterschiedlichen Varianten zubereitet werden kann. So genau kann ich leider gar nicht mehr sagen, was bei uns alles drauf war, aber das Bild sagt wohl schon alles:

J.Kinskis Sandwiches

J.Kinskis Sandwiches

Da wir Familie Nimmersatt sind, sollte es zum Abschluss noch eine Kleinigkeit sein. Wir landeten beim Hotdog-Stand und nahmen für 6 Euro einen mit Chilli con Carne. Leider muss ich sagen, dass mir der Hotdog nicht besonders gut geschmeckt hat. Es erinnerte mich eher an Schulkantinenessen. Das Chilli war nicht selbst gemacht und wenn, dann hatte es sich schon totgekocht. Dementsprechend unappetitlich sah das Ganze aus, weshalb ich kein Foto davon geschossen habe.

Um diese Enttäuschung wieder aus meinem Gedächtnis zu radieren, gönnte ich mir zuletzt von Sandybel (ja nun aber wirklich) einen süßen Minicupcake aus Schokolade mit Zitronencremetopping und einem kleinen Oreokeks obendrauf. Danach konnte ich zufrieden das Parks verlassen.

20150709_201532

Insgesamt eine schöne Sache, wenn auch etwas teurer. Solche Events geben Nürnberg ein Berlin-Großstadt-Feeling, sodass ich mich noch ein bisschen mehr in diese Stadt verliebe.

ParkGastro GmbH

Berliner Platz 9
90409 Nürnberg

Tel: 0911 / 80 19 63 71
Email: [email protected]


wallpaper-1019588
Käffchen?
wallpaper-1019588
Hannover 96 im Abseits
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Wandbrunnen im Nostalgie Look
wallpaper-1019588
Viennale 2019 Programmvorschau
wallpaper-1019588
Geradschleifer Test 2019 | Vergleich der besten Geradschleifer
wallpaper-1019588
Gewichtiger Punkt des Marihuana-Anbau in Sencelles ausgehoben