Stephan Erfurt: Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen

Ausstellung im Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestags: Stephan Erfurt - Stasi-Gefängnis HohenschönhausenIm Marie-Elisabeth-Lüders-Haus des Deutschen Bundestages in Berlin befindet sich ein Mahnmal zur Erinnerung an die Berliner Mauer. In der Gedenk­stätte wird noch bis zum 11. September eine Ausstellung über das Stasi-Gefängnis Hohen­schön­hausen gezeigt. Die Aufnahmen stammen von Stephan Erfurt, der die Räume des Gefängnisses in einem nüchtern-dokumentarischen Stil zeigt.

Ausstellungsankündigung

Zum 50. Jahrestag des Mauerbaus präsentiert das Mauer-Mahnmal des Deutschen Bundestages diese Fotoserie des renommierten Fotografen und C/O-Gründers Stephan Erfurt. Durch den betont nüchtern-dokumentarischen Stil gelingt es diesen Arbeiten die erschreckende Kälte und Ungeheuerlichkeit eines bürokratisch organisierten Terrors zu zeigen.

Stephan Erfurt (geb. 1958 in Wuppertal) studierte Kommunikationsdesign an der Universität GH Essen. Von 1984 bis 1989 lebte er in New York und assistierte u. a. Evelyn Hofer und Hans Namuth. Seit 1985 fotografierte Stephan Erfurt für das Magazin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, GEO, mare und viele andere Publikationen. Im Auftrag des Deutschen Bundestages dokumentierte er die Parlamentsbauten und die dort realisierten Kunstinstallationen. Ferner entwickelte er Buchprojekte über Künstler wie Richard Serra oder Eduardo Chillida. Seine Bilder sind in namhaften Sammlungen wie z. B. dem Museum of Modern Art in New York oder dem Museum Ludwig in Köln vertreten. In der Kunstsammlung des Deutschen Bundestages befindet sich die Serie „Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen“. Zusammen mit dem Designer Marc Naroska und dem Architekten Ingo Pott gründete er im Jahr 2000 C/O Berlin. Sein besonderes Interesse gilt der Nachwuchsförderung und der Vermittlung von Fotografie als künstlerisches und integratives Medium. Stephan Erfurt ist Direktor von C/O Berlin.

Quelle: Deutscher Bundestag

- Mauer-Mahnmal Berlin
- Website C/O Berlin
- Website des Fotografen Stephan Erfurt

- Fotograf Philipp Lohöfener, der ebenfalls eine Serie über das Stasi-Gefängnis angefertigt hat

Wann und wo

Mauer-Mahnmal im Marie-Elisabeth-Lüders-Haus
(Zugang über die Spree-Uferpromenade)
Schiffbauerdamm
10117 Berlin

6. Juli bis 11. September 2011
freitags bis sonntags von 11.00 bis 17.00 Uhr (Eintritt frei)


wallpaper-1019588
Wirsingeintopf mit Hackbällchen
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Happy Halloween – Meine 6 Beauty Lieblinge im Herbst
wallpaper-1019588
Peaky Blinders: The Sound of Eisenhüttenstadt
wallpaper-1019588
Diamond Thug: Zu zweit allein im Wald
wallpaper-1019588
Eliza Shaddad: Vervollkommnung