Steirische Kürbissuppe


Hallo Ihr Lieben,
Heute gibt es steirische Kürbissuppe im Hause Tonkabohne.
Man kann für die Suppe den den Hokkaido, den Muskat, oder den steirischen Ölkürbis nehmen.
Probiert die Kürbissorten unbedingt einmal aus, es schmecken alle sehr lecker.
Steirische Kürbissuppe
Hier das Rezept für Euch:
1 kg Kürbis1 Zwiebel1 Knoblauchzehe2 Eßl. Butterschmalz 3/4 Liter Gemüsebrühe 1 TL KümmelSalzChili200 g SahneKürbiskernöl
Steirische Kürbissuppe
Den Kürbis in Stücke schneiden, und mit gehackter Zwiebel und Knoblauch im heißenButterschmalz andünsten.Mit Brühe auffüllen und den Kümmel,Salz und Chili zufügen .Zugedeckt eine halbe Stunde weich köcheln.Die Sahne dazugeben und alles fein pürieren.Nochmals abschmecken und mit dem Kürbiskernöl servieren.
Steirische Kürbissuppe
Dazu gab es Blätterteigstangen mit Bacon, L E C K E R !!!
Steirische Kürbissuppe
Auf mich wartet mein Kampfschmuser auf dem Sofa, ich sage darum mal Tschüß ...
Steirische Kürbissuppe
Lasst es Euch gutgehen,Eure Sabine

wallpaper-1019588
Manga-Neuerscheinungen im Juni 2020!
wallpaper-1019588
Bund und Länder gaben in 4 Jahren 350 Milliarden Euro für unsere friedfertigen und schutzbedürftigen Ausländer aus
wallpaper-1019588
Schwarzwälder Kirsch-Muffins
wallpaper-1019588
Raspelkuchen mit Joghurt-Kirsch-Füllung