Stadtwerke EMT investieren in Kinder

Stadtwerke EMT investieren in Kinder

Knapp 150.000.- Euro soll die Anhebung der „Kinderfreigrenze“ auf das Alter von 14 Jahre kosten. Bislang wurden Kinder bis zum 12. Lebensjahr kostenlos in den Stadtbussen der EMT befördert, ab 2018 wird dies jetzt auf 14 Jahre angehoben.

In einem Beschluss des Verwaltungsrat vom gestrigen Dienstag (21.11.2017) wurde u.a begründet dass diese Massnahme den öffentlichen Nahverkehr fördere, bis zum Jahr 2019 soll die Altersgrenze auf 16 Jahre herauf gesetzt werden, wie bereits 2011 unter der Linksregierung. Momentan sollen knapp 900 Kinder & Jugendliche von der freien Fahrt profitieren.

Stadtwerke EMT investieren in KinderDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Yoga für Anfänger – was du beachten solltest!
wallpaper-1019588
Arbeitsgericht Berlin: Umsetzung einer muslimischen Lehrerin mit Kopftuch zulässig.
wallpaper-1019588
Kreta Urlaub im Norden oder Süden?
wallpaper-1019588
Netflix arbeitet an 3 Anime
wallpaper-1019588
Wear OS 2.3 wird ab sofort verteilt – zumindest teilweise, oder so..
wallpaper-1019588
Das Revival der 1920-er Jahre
wallpaper-1019588
Pizzeria Vesubio
wallpaper-1019588
Metro Exodus: brutal und extrem schwer