Stadtwerke EMT investieren in Kinder

Stadtwerke EMT investieren in Kinder

Knapp 150.000.- Euro soll die Anhebung der „Kinderfreigrenze“ auf das Alter von 14 Jahre kosten. Bislang wurden Kinder bis zum 12. Lebensjahr kostenlos in den Stadtbussen der EMT befördert, ab 2018 wird dies jetzt auf 14 Jahre angehoben.

In einem Beschluss des Verwaltungsrat vom gestrigen Dienstag (21.11.2017) wurde u.a begründet dass diese Massnahme den öffentlichen Nahverkehr fördere, bis zum Jahr 2019 soll die Altersgrenze auf 16 Jahre herauf gesetzt werden, wie bereits 2011 unter der Linksregierung. Momentan sollen knapp 900 Kinder & Jugendliche von der freien Fahrt profitieren.

Stadtwerke EMT investieren in KinderDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Scharfer Steig: Neues Leben für einen toten Klassiker
wallpaper-1019588
Fronleichnamsprozession in Mariazell & Gußwerk 2018
wallpaper-1019588
TEST: Das ROSE PRO CROSS 105 – nur fliegen ist schöner
wallpaper-1019588
Naked Lunch: Hymnen
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 5
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 4
wallpaper-1019588
Mit Batida de Coco werden die Schogetten Erwachsen #Food #FSK18 #Gewinnspiel