Spicy Kichererbsen-Bomben

Spicy Kichererbsen-Bomben

  • 18. März 2015
  • NaturallyAriana
  • Keine Kommentare
  • glutenfrei, Kichererbsen, Proteine, Snack, vegan, vegetarisch
Spicy Kichererbsen-Bomben

Das Wochenende steht bevor, das Wetter ist immer noch manchmal etwas grau – das schreit nach einem gemütlichen Filmabend. Und natürlich dürfen da Snacks nicht fehlen.

Wenn ich einen Film schaue brauche ich immer etwas zu naschen oder snacken, das ist bei mir so vorprogrammiert. Eine gesunde Wahl zu treffen ist in solchen Situationen aber nicht immer ganz einfach! Ich bereite dann immer gerne meine eigenen Snacks vor, so dass ich sorglos zugreifen kann.

Spicy Kichererbsen-Bomben

Steht ein schöner Liebesfilm an, mache ich meine Peanut Butter Cups oder rohe Schokolade, steht aber etwas mit mehr Action oder Drama an, dann gibt es bei mir etwas Salziges.

So habe ich bisher immer gerne meine Kale aka Grünkohl Chips genascht, eine super gesunde und leckere Alternative zu fettig, salzigen Kartoffelchips. Letztes Wochenende wollte ich aber etwas würziges und scharfes, halt eben mal was anderes.

Da ich nicht viel zu Hause hatte, mussten Kichererbsen herhalten (hier mehr zu den kleinen Wunder-Bällchen). Kichererbsen habe ich sowieso immer auf Vorrat, denn sie sind ein protein- und ballaststoffreiches Nahrungsmittel, das sich prima zu allen möglichen Gerichten hinzufügen lässt. Dass man aus ihnen auch einen leckeren Snack machen kann, wurde mir dann erst richtig bewusst.

Diese spicy Kichererbsenbomben sind super schnell gemacht, ohne viel Aufwand und schmecken so super lecker. Ich würde ja sagen dass die Mengenangabe für 4 Leute reicht, aber sollte ich mitsnacken, dann doch eher nur für 2!

Es gibt doch nichts besseres als sorgenfrei bei einem Filmabend knabbern zu können oder?

Spicy Kichererbsen-Bomben

Zutaten

  • 1 Dose oder 400g Kichererbsen
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Chilipulver

Zubereitung

Heize deinen Ofen auf 220 Grad Umluft vor.

Spüle dann die Kichererbsen aus der Dose unter fliessendem Wasser ab und gebe sie mit dem Olivenöl und dem Chilipulver in eine Schüssel. Vermische alles ordentlich so dass alle Kichererbsen mit dem Chilli bedeckt sind.

Gebe sie dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und verteile sie, so dass sie alle nebeneinander liegen. Backe sie für 30-40 Minuten bei 200 Grad Umluft.

Entnehme die Kichererbsen Bomben aus dem Ofen, wenn sie knackig sind und lasse sie etwas abkühlen. Du kannst sie dann noch mit etwas Himalaya Salz bestreuen oder direkt so geniessen!

English

Spicy Chickpea Bombs

Spicy Kichererbsen-Bomben

  • 1 tin or 400g of chickpeas
  • 1 teaspoon extra virgin olive oil
  • 1 tablespoon chilli powder

Pre-heat your oven to 200 degrees.

Drain the chickpeas and give them into a bowl with the olive oil and chilli powder and mix until the chickpeas are coated well with chilli.

Transfer to a baking sheet, spread out the chickpeas, then bake for 30-40 minutes in the oven at 200 degrees until they are crispy.

Remove from the oven and allow to cool. Sprinkle with himalaya salt before serving and enjoy.


wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm
wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Rechtsextremismus auf der Frankfurter Buchmesse?
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World