Spell the day and do your workout Trainingsplan

Neues Jahr, neues Workout - mein Spell the day and do your workout Trainingsplan. Habe mir ein neues Fitnessworkout überlegt, das ihr täglich bwz. mehrmals pro Woche absolvieren oder mit eurem regulären Training verbinden könnt.

Gesundheit geht vor.

Frauen die Sport machen, tun das in den meisten Fällen, weil sie die perfekte Figur erreichen möchten! Der Sommer beginnt zwar erst in knapp 5 Monaten - da hätte man doch noch Zeit, also warum jetzt damit starten?! Es dreht sich nicht immer nur alles um die perfekte Bikinifigur, die es ja eigentlich gar nicht gibt. Man sollte Sport machen, weil man fitter und gesünder sein und auch aussehen möchte, nicht weil man NUR mit der „perfekten Figur" glänzen möchte. Klar wollen wir „alle" unsere Traumfigur haben, aber die Gesundheit sollte immer an erster Stelle stehen.

Wer seinen Körper formen möchte, Gewicht reduzieren und Muskel aufbauen will, muss eben auch ein bisschen an seiner Fitness arbeiten und mit meinem kostenlos Plan seid ihr auf einem guten Weg.

Spell the day and do your workout - So funktioniert's.

Wie der Name dieses Trainingsplans schon erahnen lässt, dreht sich das Training um Tage bzw. Buchstaben. Jedem Buchstaben wurde eine Fitnessübung zugeordnet, die je nach Buchstabenkombination/Tag ein anderes Training ergeben.

Zum Beispiel würde am Montag das Training folgendermaßen aussehen..

Trainingsplan für Montag.

M: 10 Push-Ups O: Plank (+30 Sekunden bis 2 Minuten) N: 20 Sit-Ups T: 20 Flutter Kicks A: 10 Jumping-Jacks G: 5 Burpees

Das gesamte Training sollte 2 bis 3x wiederholt werden.

Spell the day and do your workout Trainingsplan

Eine einfache Variante dem Training neue Würze zu verleihen und sein Training abwechslungsreicher zu gestalten. In der nächsten Liste könnt ihr alle Anleitungen zu den einzelnen Übungen nachlesen ( Kostenloser Trainingsplan). Weitere gratis Trainingseinheiten könnt ihr unter Workouts finden, falls euch diese Form des Trainings nicht zusagt.

Ich wünsche euch viel Spaß bei eurem Fitnesstraining und einen tollen Start in den Jänner.

*Bei Schmerzen oder Krämpfen sollte das Training umgehend beendet werden! Jeder muss für sich selbst entscheiden, wie weit er körperlich gehen kann.

wallpaper-1019588
Tipp: Skiwochenende im Ötztal
wallpaper-1019588
Champignonsuppe mit Kartoffeln
wallpaper-1019588
Bond-Regisseur Lewis Gilbert – Träumer und Ästhet
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Haus der Erinnerungen
wallpaper-1019588
Rosa und helle Blüten – oder – Genäht und in echt
wallpaper-1019588
Fragen verboten - Tyrannen fürchten Widerspruch