Speck-Oliven-Fougasse


Speck-Oliven-Fougasse

Speck-Oliven-Fougasse


Speck-Oliven-Fougasse
schmeckt nach Urlaub und Süden!!
man nehme...
20 g frische Hefe2 EL warmes Wasser250 g Mehl2 EL  OlivenölSalz2TL Oregano150 ml warmes Wasser1 EL Olivenöl1  klein gehackte Zwiebel75 g Speck10 schwarze OlivenOlivenöl zum einpinseln
Backofen auf 210° vorheizen,Hefe in 2 EL warmes Wasser auflösen,mit dem Mehl ,2 EL Öl und Salz mischendas Wasser und 1, 5 TL Oregano zugeben und kneten bis der Teig glatt und elastisch ist,1 St 30 Min an einem warmen Ort gehen lassen.Zwiebeln in 1 EL Öl glasig dünsten,den Speck dazugeben und weiter dünsten,danach abtropfen lassen und mit den Oliven mischen.Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und zu einen Rechteck formen ,die Zwiebel-Oliven- Speckmasse in die Mitte geben und alles zusammen verkneten,auf der bemehlte Arbeitsfläche einen ovalen Fladen formen,die Oberfläche Pfeil förmig einschneiden und mit bemehlten Finger etwas auseinander ziehen.Mit Olivenöl einpinseln und mit 1/2TL Oregano bestreuen20 Min backen
***************************************************
Hier habe ich auf die Hälfte des Teiges 2 EL Crème fraiche und die Zwiebel-Oliven- Speckmasse verteilt,
Speck-Oliven-Fougasse
Teig zu einer Tasche zugeklappt und die Ränder angedrückt, und die obere Teigschicht eingeschnitten!
Speck-Oliven-Fougasse
Speck-Oliven-Fougasse
Print Friendly and PDF

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte