Spanisch Schlemmen im Y Más... und ein großes Dankeschön!

Spanisch Schlemmen im Y Más... und ein großes Dankeschön!


Lust auf Tapas?!Dann hab ich eine sehr schmackhafte Empfehlung für Euch - das Y Más im 9. Bezirk!Natürlich kann man nicht immer nach Spanien reisen, wenn man Lust auf spanischen Rohschinken, Garnelen in Knoblauch-Öl oder andere leckere Tapas hat... aber eine wunderbare Alternative ist das schnuckelige kleine Restaurant mitten in Wien - und man spart sich die Reisekosten! Da das Lokal wirklich klein ist, sollte man am Besten einen Tisch reservieren... und sich dann vom Hausherrn erzählen lassen, was es alles zum Essen gibt, dazu natürlich einen guten Rotwein und für die Süßen auch gerne ein Schlückchen vom süß ausgebauten Pedro Ximenez (fatal!)... sowohl kalte auch als warme Tapas kann man sich hier schmecken lassen und ich sag Euch, die sind wirklich sehr fein, wenn auch etwas ausgefallen.Wir hatten diesmal eine kleine Auswahl verschiedener Salate mit Garnelen, Thunfisch, Artischokenherzen und Schinken. Dazu einen üppigen Teller mit Rohschinken und Oliven und danach frittierte Garnelen und mit Käse gefüllten Datteln umwickelt mit Schinken, dazu eine hausgemachte Salsa Verde und ausreichend Brot. Und nicht zu vergessen, das allerbeste Schokomousse ever! ...es war wirklich einen netter Abend und wir waren danach "babb" satt und wenn man noch ein wenig Zeit hat, ergibt sich sicher auch das ein oder andere lustige Gespräch mit eben jenem urigen Hausherrn!

Wo?Y MásLazarettgasse 221090 Wien
Spanisch Schlemmen im Y Más... und ein großes Dankeschön!
Zudem möchte ich mich an dieser Stelle noch bei zwei ganz lieben Damen bedanken! Ich liebe es ja Post zu bekommen und vergangene Woche bekam ich gleich zwei nett verpackte Päckchen und das eine sogar aus Thailand von der lieben Martine! Anfang des Jahres hab ich Ihr ein kleines Paket mit ein paar feinen Sachen geschickt die ich gezaubert habe und als Dankeschön bekam ich ein wirklich toll zusammen gestelltes Päckchen das beim Öffnen unglaublich lecker geduftet hat - was sicherlich an den riesigen Zimtstangen lag, genau so wie am Anis, den Räucherstäbchen und ganz vielen anderen exotischen Zutaten die ich für´s Backen ganz bald ausprobieren muss!Ein großes Dankeschön geht auch an die liebe Trudi von Bellissimo Geschenkideen! Ich bedanke mich ganz herzlich für die süße Herzbackform die Sie mir gesendet hat und werde diese in den kommenden Tagen sofort ausprobieren... der liebe Mr. M. hat ja bald Geburtstag und was bietet sich da besser an als ein Herzküchlein?!Danke Ihr Lieben, ich habe mich sehr über Eure Post gefreut!Eure Maggy*

wallpaper-1019588
Plastikmüll Zahlen, Fakten & Studien 2017/2018
wallpaper-1019588
Happy New Year 2018
wallpaper-1019588
Weihnachten steht vor der Tür!
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis 2017 – die Nominierten
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit