Sorgenkatze Snoopy sucht nette Menschen

Sorgenkatze Snoopy sucht nette Menschen

Sorgenkind Snoopy wurde Mitte März im WDR Fernsehen bei „Tiere suchen ein Zuhause“ vorgestellt. Der Katzenschutzbund Köln e.v. sucht für die hübsche Katzendame ganz dringend ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle. Die derzeitige Unterbringung stellt eine nicht ganz optimale Lösung dar, da Snoopy oft alleine ist, was der sehr Menschen bezogenen Katze natürlich gar nicht gefällt.

Snoopy leidet an einer ausgeprägten Futtermittelallergie, die sich in starkem Juckreiz und Hautekzemen äußert.  Ihre Vorbesitzer kamen damit nicht mehr klar und wollten sie einschläfern lassen. Da Snoopy aber eine quicklebendige, muntere und ansonsten gesunde, erst 3jährige süße und verschmuste Katze ist, hat die Tierärztin entschieden, sie nicht einzuschläfern, sondern ein neues Zuhause für sie zu suchen. Auf diesem Weg ist Snoopy nun in einer Pflegestelle des Katzenschutzbundes gelandet.

Snoopy braucht ein ruhiges und stressfreies Zuhause bei lieben Menschen, die viel daheim sind und mit denen die Katzendame viel schmusen kann. Kleine Kinder oder andere Tiere sollten es in ihrem neuen Zuhause nicht geben.

Snoopy ist kastriert, gechippt und geimpft. Der Test auf FIV/Leukose fiel negativ aus.
Aufgrund der Futtermittelallergie darf sie nur spezielles Diätfutter fressen, das etwas teurer ist als gutes “normales” Futter.

Wer Snoopy ein schönes Zuhause bieten kann, findet hier weitere Infos.


wallpaper-1019588
Eine neue globale Abrüstungs-Initiative als Chance für Frieden verstehen
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche: CHILDREN
wallpaper-1019588
Erfrischung³
wallpaper-1019588
ENTER THE NEXT LEVEL: Neue Weiterbildung zum UX/UI Gamification Designer an der Games Academy
wallpaper-1019588
Night School
wallpaper-1019588
Papier ist geduldig...
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9(+): Android 9 Pie Beta startet in Deutschland
wallpaper-1019588
Berühmte Schauspieler/-innen Lateinamerikas: John Leguizamo