#Sonntagssuppe-Deftiger Wirsingtopf

#Sonntagssuppe-Deftiger WirsingtopfAls ich neulich meine eigenen Rezepte hier auf dem Blog durchgegangen bin, ist mir meine große Suppen und Eintopfliebe aufgefallen. Alle meine Rezepte, sind Gerichte, die wir selber immer und immer wieder essen aber die Suppen und Eintöpfe gibts tatsächlich das ganze Jahr am Meisten und wie könnte es da anders sein, dass mein neuer Beitrag ein Rezept für einen Eintopf ist.

Dieser hier ist sehr deftig aber nicht schwer. Ich habe ja eine große Vorliebe für Kohl obwohl das mein Bauch immer nicht so toll findet und ich freue mich immer auf den Herbst und den Winter, wenn es viele viele Kohlgerichte gibt. Heute zeige ich euch einen unglaublich leckeren Eintopf mit dem Kohlstar Wirsing.

Meinen deftigen Wirsingtopf

Hier auf dem Blog könnt ihr schon einiges zum Wirsing finden. Besonders mein Wirsingkuchen wird euch ganz sicher gefallen. Aber heute gibts einen warmen, kräftigen Eintopf der eigentlich schnell zubereitet ist. Der Eintopf ist nicht vegan oder vegetarisch. Ich schreibe das dazu, da ich ja auch immer mehr vegan koche und backe. Man kann den Eintopf aber durch Weglassen der fleischlichen Bestandteile nichts falsch machen. Ein Ersatz ist nicht notwendig, da auch wir ihn schon in veganer Variante gegessen haben. Meine Männer haben aber eine unglaubliche Vorliebe für Wurst und Fleisch und haben sich das Originalrezept gewünscht.#Sonntagssuppe-Deftiger Wirsingtopf

Bei den Fotos für das Rezept hatte ich dieses Mal Hilfe. Der Igel ist immer super gerne in der Küche dabei. Er versucht zu schälen, zu schneiden und still und heimlich zu naschen. #Sonntagssuppe-Deftiger WirsingtopfIch muss somit immer mehr machen, da die Kids mir die Hälfte schon vorher Wegfuttern.

Aber da euch lange Texte bei Rezepten eher stressen, legen wir mal los.

Für 2 Erwachsene und 2 Kinder für 2 Tage benötigt ihr folgende Zutaten für den Wirsingtopf:#Sonntagssuppe-Deftiger Wirsingtopf

  • einen halben Wirsing oder einen ganzen kleinen Wirsing.(die andere Hälfte könnt ihr vorschneiden und einfrieren)
  • 6- 8 Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 4 Rispentomaten
  • 400g weisse Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 400g Landjäger(eine Art Kabanossi)
  • 1-1,5L Bio Geflügelbrühe(für vegetarische oder vegan Variante nehmt ihr Gemüsebrühe)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3EL Apfelessig
  1. der erste Schritt ist einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen zu bringen und währenddessen den Wirsing zu halbieren, den Strunk zu entfernen und in kleine Stücke zu schneiden.#Sonntagssuppe-Deftiger Wirsingtopf
  2. Sobald das Wasser kocht kommt der Wirsing in den Topf. Aber bitte nur höchstens 3 Minuten und danach schöpft ihr den Wirsing in ein großes Sieb ab, das in Eiswasser steht. Das ganze nennt sich Blanchieren. Es macht nicht nur eine unglaublich tolle Farbe sondern das Gemüse bleibt in Eintöpfen knackiger und ist nicht so latschig. Das gekochte Kohlwasser bitte aufheben und für den Fond später benutzen.
  3. während der Wirsing also im Sieb abtropft könnt ihr die Bohnen ebenfalls in ein Sieb geben, abspülen und zur Seite stellen#Sonntagssuppe-Deftiger Wirsingtopf
  4. Ein 2. grosser Topf wird nun mit geschmacksneutralem Öl erhitzt. Die zerkleinerten Kabanossi´s und Zwiebeln werden nun auf mittlerer Hitze kurz angebraten. Nach und nach fügt ihr die Kartoffeln, die Möhren, die Tomaten, die Bohnen und zum Schluss den Wirsing zu.
  5. Jetzt nehmt ihr das beiseite gestellte Salzwasser vom Wirsing und füllt euren Topf damit auf. Ihr gebt euer Geflügelbrühe-Pulver und 2 Lorbeerblätter dazu und kocht alles für mindestens 25 Minuten.#Sonntagssuppe-Deftiger Wirsingtopf
  6. Nach dieser Zeit kommt die Geheimzutat, der Apfelessig. Ihr entnehmt die Lorbeerblätter und gebt den Apfelessig in den Eintopf. Ein paar Mal umrühren, abschmecken und fertig ist der Eintopf.

Der Wirsingtopf schmeckt wirklich super lecker und sogar der Igel, der bei Weitem nicht so ein Allesesser wie sein großer Bruder ist, hat gesagt „Mama, schmeckt kössslich"

Na denn, ich wünsche euch viel Spass beim Nachkochen und falls es doch eher kein Eintopf sein soll aber Wirsing, kann ich euch noch mein Wirsing- Rezept mit gegrilltem Lachs empfehlen.

Eure Glucke

Ich bin Dani, in den Dreißigern, also den besten Jahren des Lebens. Ich bin Mama vom Prinzen und Babyprinzen ,Ehefrau vom Liebsten und Autorin von Glucke und So. Hier findet ihr eigentlich recht viel von mir und meinem Leben. Authentizität und Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig und ich hoffe das spürt man auch. Viel Spaß beim Stöbern und schön das Du vorbeigeschaut hast.


wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Frau bastelt eben doch mit allem
wallpaper-1019588
ElfenZeit!
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Rügen: Aktuelle Wassertemperaturen für die Insel Rügen vor der Deutschen Ostseeküste
wallpaper-1019588
,,Gal and Dino“ im Simulcast bei WAKANIM