Sonntagsbuchempfehlung


SonntagsbuchempfehlungAshes - Reihe
Ich weiß nicht wieso, aber ich liebe Zombies. Ich gucke gerne Zombie Filme und lese gerne Zombie Bücher oder halt Endweltszenarien/Dystopien, denn Zombies sind ja irgendwo meistens sowas in die Richtung und das alles obwohl ich keine Horrorfilme mag. Deswegen fing ich auch Ashes an zu Lesen in der ein Endweltszenario mit Zombies beschrieben wird.
Alex ist schwer krank und ist momentan in den Bergen wandern, als es einen mysteriösen Blitz gibt. Danach ist alles anders. Die Menschen die sie nun trifft sind entweder tot oder zu menschenfressenden Zombies geworden. Je nach Alter. Nur einige besondere und wenige sind verschont geblieben. Und los geht der Überlebenskampf. Diese Bücher sind wahnsinnig fesselnd, packend, spannend und man muss es einfach sagen teilweise sehr brutal und widerlich. Aber das macht auch viel des Charmes aus. Ich konnte die ersten zwei Bände nicht weglegen und habe beide innerhalb von 3 Tagen gelesen. Die letzten beiden Bände schwächeln, meiner Meinung nach, leider sehr. Es wird total abgedreht und verwirrend, aber so ist das halt manchmal. Wer also auf spannende Geschichten und Endweltszenarien steht und auch vor ein bisschen Gewalt nicht zurück schreckt, dem kann ich diese Bücher wirklich nur empfehlen.
Eure Jana

wallpaper-1019588
Neues Smartphone Gigaset GS5 Lite bietet wechselbaren Akku
wallpaper-1019588
Schmiedeeiserne Zäune aus Polen – repräsentativ, individuell und preislich attraktiv
wallpaper-1019588
Die Terrasse sommerfit gestalten
wallpaper-1019588
7 DIY-Geschenke fürs Gotti, die günstig und einfach sind