Sommerliche Boho-Frisuren

Endlich ist der Sommer da! Und mit ihm viele neue Trends, die frau ausprobieren kann. In Sachen Haare ist vor allem ein Look diese Saison besonders angesagt: der Boho-Style. „Boho“ ist die Abkürzung von Bohemian und steht für Lässigkeit gepaart mit Eleganz – sozusagen die bürotaugliche Version des Hippie-Looks. Auch die Stars sind ganz verrückt nach den neuen Boho-Frisuren. Im Gegensatz zum Sophisticated Hair ist der Boho-Look entspannt und lebt vom Nicht-Gestylt-Aussehen.

shutterstock_117674608


Am besten kann man Boho-Frisuren mit mindestens schulterlangem Haar stylen. Wer keine lange Mähne sein Eigen nennen kann, darf auch auf Clip-In Extensions oder Haarteile zurückgreifen – die Verwendung erfordert allerdings etwas Übung. Die Haare sollten für Boho-Frisuren etwas strähnig sein, was leicht durch Haarwachs oder Haarspray erreicht werden kann. Das Haarwachs in kleinen Mengen in die Spitzen einarbeiten und etwas kneten, Haarspray kopfüber auf die ungekämmten, zerzausten Haare sprühen. Sobald die richtige Haarstruktur erreicht ist, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Nur strenge Hochsteckfrisuren sind beim Bohemian-Look nicht gerne gesehen, die Haare sollten zu einem Großteil offen über die Schultern fallen. Kleine Zöpfe oder Haar-Accessoires wie bunte Tücher passen perfekt zu Boho-Frisuren. Man sollte allerdings darauf achten, zu welchem Event man die Frisur ausführen will – denn zu viele verspielte Accessoires wirken beim Business- Barbecue schnell kindlich.
Dass Boho-Frisuren auch bürotauglich sein können, beweisen Stars wie Sienna Miller oder Mary-Kate Olsen. Ohne viele Haar-Accessoires  lockern die entspannten Frisuren  jedes Büro-Outfit auf. Wer es etwas exzentrischer mag und nicht gerade auf dem Weg zu einem wichtigen Meeting ist, paart die Boho-Frisur mit langen Röcken, süßen Westen oder verspielten Maxi-Kleidern. In Sachen Make-Up bleibt Frau beim Boho-Look am besten purisitsch. Natürlichkeit ist das A und O bei den Boho-Frisuren, also darf die Kosmetik hier auch etwas simpler ausfallen.
Eines ist auf jeden Fall sicher: Mit einer Boho-Frisur kann man diesen Sommer nichts falsch machen, denn die sexy Kombination aus verspielt und elegant zieht garantiert alle Blicke auf sich!


wallpaper-1019588
Top 20 Gemüsesorten für den Anbau im Hochbeet
wallpaper-1019588
11 Fehler, die den Rasen kaputt machen
wallpaper-1019588
12 Fehler, die Sie beim Hecke schneiden vermeiden sollten
wallpaper-1019588
Udo Lindenberg wird 75