Sodastream.de – Geschmack, wie aus Kindheitstagen ;-)

Hallo Ihr Lieben,

Sodastream.de – Geschmack, wie aus Kindheitstagen ;-)ich hatte Euch  hier ja schon geschrieben, daß ich den Sodastream testen darf. Mich begeistert er täglich mehr und ich möchte Euch auch sagen, warum. Könnt Ihr Euch noch an den guten alten Geschmack von Waldmeister erinnern? Oh je, wie lange mußte ich darauf verzichten? Ich weiß es nicht, aber als mir diese Sirupflasche in die Hände fiel, konnte ich gar nicht anders, als zuzugreifen und als ich das erste Schlückchen getrunken hatte, ja, da war es wieder – der Geschmack aus meiner Kindheit. Damals gab es noch die gute alte Waldmeisterbrause, vielleicht gibt es diese wieder, ich weiß es nicht, aber dieser Sirup ist genau der Geschmack von damals. Natürlich bin ich sofort in den Garten und habe Waldmeister gepflückt, denn diesen brauche ich hin und wieder für unsere Waldmeisterbowle und habe ihn ins Glas getan und dann genüßlich getrunken. Ich kann Euch sagen, einfach lecker.

Gismolinchen ist ne alte Schnattertante, ja ich glaube, daß bin ich. Denn ich hatte auf Arbeit von meinem neuen Schnuggelchen erzählt und damit doch recht hohe Aufmerksamkeit erregt. Natürlich habe ich meinen Sodastream dann am nächsten Tag mit ins Büro genommen, um auch meine Kollegen davon zu überzeugen. Alle kannten noch den „Wassermax“ und waren allein vom Design sehr angetan. Das ist ja auch zu verstehen, denn der Sodastream in seinem neuen Outfit ist schon sehr attraktiv, anders kann man es gar nicht sagen. Wir haben uns anschließend auf Arbeit überlegt, uns auch fürs Büro solch ein Gerät anzuschaffen und die ausschlaggebenden Punkte hierfür sind

  1. die Glaskaraffen, welche spülmaschinenfest sind und
  2. der angebotene Service mit dem Umtausch der Kartusche. D.h., für 7,98 bekomme ich frei Haus eine neue Kartusche nebst Karton, in dem ich dann die alte Kartusche verpacke und zurücksende. Bequemer geht es ja überhaupt nicht mehr.

Dadurch, daß es so unsagbar viele Sorten Sirup gibt, habe ich nun auch immer alles im Sodastream.de – Geschmack, wie aus Kindheitstagen ;-)Haus. Ich empfand es immer als überaus störend, wenn ich extra für Besuch diverse Getränke holen mußte und diese dann nicht getrunken wurden und bei mir ihr Dasein fristen mußten, bis ich mich irgendwann entschlossen hatte, den Rest meinem Sohn mitzugeben oder auch bei diversen Partys, auch da bleiben immer Reste und da ich weder Cola noch Fanta trinke, der Bedarf aber bei Besuch immer vorhanden ist, blieb mir ja nichts weiter übrig – das hat nun ein Ende ;-) . Jeder darf sich seine eigene Karaffe befüllen und nach Belieben mit Sirup verfeinern. Spaß macht es allen, soviel kann ich sagen und wenn etwas nicht die Erwartungen trifft, ja gut, dann wird neu gemixt. Wasser haben wir ja Gott lob genug und Sirup auch ;-) . Mein Mann hat sich auch als erstes auf den Waldmeistersirup gestürzt – einfach der alten Tage wegen.

Einen einzigen Nachteil hat der Sodastream jedoch schon, nämlich den, daß unser Sohn in Hinblick auf Weihnachten bereits seine Wünsche äußerte *grins* – aber nichts leichter als das.

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen und erholsamen Tag

Euer Gismolinchen



wallpaper-1019588
Projekt: “Raspberry Pi in a Bottle” oder ein neues Zuhause für den Pi Zero mit Kernel update 4.13 (4.14) in ca. 30 Minuten
wallpaper-1019588
Lufthansa setzt außerplanmäßig Airbus A340-600 von München nach Palma de Mallorca ein
wallpaper-1019588
Mein Partner ist mein bester Coach – zu jeder Zeit!
wallpaper-1019588
„Pokémon – Der Film: Du bist dran!“ am Wochenende auf Nickelodeon
wallpaper-1019588
Gute Nachricht für Weichwanderer
wallpaper-1019588
Selbstgenähte hochtaillierte Stoffhose
wallpaper-1019588
Selbstgenähte hochtaillierte Stoffhose
wallpaper-1019588
Leder Brillenetui selber machen – ohne Nähen oder Kleben!