SMOVE

Gibt es irgendetwas ärgerlicheres auf der Welt, als ein Video-Selfie machen zu wollen, aber das Handy nicht richtig halten zu können, weil es windig ist, man feuchte Hände hat oder man gerade in schwindelerregender Höhe auf einem Seil balanciert? Ja – der Akku kann zu allem Überfluss auch noch schwach sein. Der SMOVE, eine neue Erfindung, die derzeit Finanziers sucht, löst beide Probleme. Die Welt atmet auf.

Der SMOVE ist eine Mischung aus Smartphone-Stabilisator und Aufladegerät. Man steckt sein kluges Telefon einfach in dieses neue Gadget und kann nun perfekt filmen und dabei gleichzeitig den Akku aufladen. Der SMOVE ermöglicht automatisierte 360-Grad-Panorama-Aufnahmen und besitzt eine automatische Gesichtserkennungsfunktion. Die Halterung dreht sich also mit, wenn sich die vor der Handy-Kamera agierenden Personen bewegen – jedenfalls sofern diese ein Gesicht haben, wovon auszugehen ist.

Möglicherweise lässt der SMOVE den Selfie-Stick und andere Hilfsmittel bald ganz alt aussehen oder aber die Mehrheit der Leute stellt fest, dass sie professionelle Videoaufnahmen eh mit einem richtigen Camcorder macht, der heute wie passende Stative nicht mehr die Welt kostet, und verzichtet daher auf das Gadget.


wallpaper-1019588
[Aktion] #scolivia - Buchvorstellung #1
wallpaper-1019588
Rope Skipping: Seilspringen auf Profi-Niveau
wallpaper-1019588
Polar Vantage – der geheimnisvolle Nachfolger der Polar V800
wallpaper-1019588
So wird deine Menstruationskappe produziert!
wallpaper-1019588
Ein Herbstwochenende im Grand Hotel Heiligendamm
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Costa de los Pinos – Hotel wegen Brand evakuiert
wallpaper-1019588
Beginner Guide – Dein erster Tag im Gym