Smartphonesucht

 

Smartphonesucht

Natürlich ist es ein Segen, wie wir die heutige Technologie erleben können. Natürlich.
Aber es ist auch gleichzeitig ein Fluch.

Schaue ich mich um, sehe ich Gruppen zusammensitzen, jedoch ist jeder für sich. Jeder ist mit sich selbst, mit seinem eigenen Handy beschäftigt.
Schaue ich mich um, sehe ich junge Eltern ihr Kind ignorieren, weil jemand etwas auf Facebook gepostet hat.
Schaue ich mich um, dann sehe ich einsame Menschen mit Millionen anderer vereint.

Wie der kleine blonde Junge bei „The Sixth Sense“ sehe ich zwar keine „toten Menschen“, jedoch sehe ich gefesselte Menschen.
Menschen, die nicht einmal mehr Konversationen genießen können, sondern immer wieder von ihrem elektronischen Begleiter verführt werden, sich diesem zu widmen. Wir werden zu Sklaven der digitalen Welt.

In der Zeit, in der wir in der elektronischen Welt leben, einer Welt aus Nullen und Einsen, geht das wahre Leben an uns vorbei.

Hier ein Video, das zum Nachdenken anregt, viel Spaß!

Wirst du dein Smartphoneverhalten ändern?

Entscheidend ist die Reise,
Daniel

 


wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos