"Smaragdgrün" habe ich in kürzester Zeit beendet,...


... kann jedoch nicht wirklich sagen, wie mir das Buch gefällt. Ich bin ein wenig Ziel gespalten, da ich feststellen musste, dass mir die Vorgänger deutlich besser gefielen. "Smaragdgrün" war im Gegensatz zu "Rubinrot" und "Saphirblau" ein wenig sehr sprunghaft.
Ich glaube außerdem, dass es ein paar Logikfehler gab. Wie kann man jemanden innerhalb von nur zwei Wochen erst lieben, dann hassen und dann wieder lieben? Und auch die Sache mit dem Stein der Weisen (Nein, ich bin ich bei Harry Potter gelandet) erschien mir ein wenig an den Haaren herbei gezogen. Nein, ich möchte damit keinesfalls sagen, dass mir das Buch nicht gefallen hat, allerdings was anders als erwartet.
Josefine Preuß hat wie auch schon bei den Vorgängern gute Arbeit geleistet. Sie hat Gwendolyn mit ihrer Stimme Leben eingehaucht. Gleichzeitig verlieh sie Gwendolyn eine gewisse Naivität. Ich konnte zwar gut mit Gwendolyn mitfühlen (mit der oben erwähnten Ausnahme), aber ihre Ideen und Handlungen in einigen Aspekten nicht nachvollziehen. Ich hätte in ihrer Situation vermutlich anders reagiert und gehandelt.
Kerstin Gier hat auch in diesem Buch viel Fantasie bewiesen. Es war lustig und unterhaltsam. Allerdings glaube ich, dass es für diese Art Geschichte ein Alterslimit gibt. Ich persönlich glaube nicht, dass es sich bei der Edelstein-Trilogie um ein so genanntes All-Age-Buch handelt. Vielmehr ist es in meinen Augen ein gutes, unterhaltsames Jugendbuch. Der Anspruch des Buches ist es, seine Leser zu unterhalten. Dieses Ziel erfüllt es meiner Ansicht nach gut. Ich kann dieses Buch gerade für Jugendliche bis 16 Jahren sehr empfehlen.
Für Ältere gibt es wahrscheinlich Probleme mit der Identifikation. Sicherlich kann man sich als Leser gut in Gwendolyn hineinversetzen, solange man nicht beginnt Dinge kritisch zu hinterfragen.
Bei dem Hörbuch stellte sich mir außerdem die Frage, inwieweit Kürzungen vorgenommen wurden. Möglicherweise entstehen einige Sprünge durch ungünstig gewählte Kürzungen und Auslassungen.
Alles in allem gefiel mir die Reihe der Edelstein-Trilogie sehr gut. Ich gehe jedoch auch davon aus, dass es noch mehr Spaß macht für Sie als Ganzes zu hören.

wallpaper-1019588
Geschichten über Liebe, Hass und Sex – Sam Vance-Law im Interview
wallpaper-1019588
Licht an, wenn das Licht aus ist
wallpaper-1019588
"Die Jungfrauenquelle" / "Jungfrukällan" [S 1960]
wallpaper-1019588
Hyaluron Smoothie für schöne Haut
wallpaper-1019588
Der Blog ist tot. Lang lebe der Blog!
wallpaper-1019588
Wahlthriller in der Zielgeraden: Vergeigen Demokraten die Midterm-Wahlen?
wallpaper-1019588
MERAN entdecken – Tag 1: Gärten, Therme, Pizza & Co. - + + + Restaurant Forst, Gärten von Schloss Trauttmansdorff, Therme Meran und Pizzeria Mediterraneo + + +
wallpaper-1019588
Serien: "Better Call Saul" - Staffel 3 [USA 2017]