Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]

In den letzten Tagen den lang ersehnten Sommer genießend, möchte ich Euch heute meine Eindrücke zur SLEEK Candy Collection vorstellen, die vor einiger Zeit bei mir eingezogen ist und mit deren Farben ich bereits einige Male experimentiert habe.
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]
Nachdem ich die ersten Previews auf die SLEEK Candy Collection gesehen hatte, haben mir die knallbunten Bonbonfarben nicht nur Lust auf den Sommer sondern auch auf ein bißchen mehr Farbe in meiner Schminksammlung gemacht.

Die limitierte Kollektion beinhaltet die Mineral Based Eye Shadow Palette "i-Candy", eine wirklich tolle Mischung aus matten und schimmernden Lidschatten in wunderschönen Farbnuancen.


Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]

Die Lidschatten sind alle sehr buttrig, die schimmernden Farben etwas seidiger als die matten Töne. Bei der Pigmentierung hatte ich meine Zweifel, bislang besitze ich keine Sleek Lidschatten und war doch mehr als positiv überrascht. Die Palette ist wirklich unglaublich gut pigmentiert, der Auftrag problemlos und mit meinen MAC Pinseln konnte ich die Farben gut aufnehmen ohne den bösen Fall Out. Die Haltbarkeit der Lidschatten, unterstützt mit dem Lime Crime Eyeshadow Helper, kann ich nur positiv bewerten, die Farben haben den ganzen Tag geleuchtet und sind dort geblieben, wo sie hingehören.


Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]
 "Sweet Cheeks", der Blush der SLEEK Candy Collection ist ein 3in1 Blush und damit für Sleek Newcomer wie mich eine gute Gelegenheit, einen Creamblush (Cupcake), einen matten (Dolly Mix) und einen schimmernden Blush (Candy Floss) auszuprobieren.
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]
Ich bin eigentlich kein großer Fan von Creamblushes, muss aber sagen, dass ich alle 3 Farbnuancen wunderschön finde. Alle sind leicht zu verblenden, lassen sich gut aufbauen, wobei die Farben selbst schon so intensiv sind, dass man eher vorsichtig sein muss, nicht zuviel Produkt zu erwischen.
Der Pout Paint Lol-Lip-Pop ist eine ganz klare Ansage in Richtung Farbexplosion auf den Lippen. Er kriecht leider etwas in die Lippenfalten, daher kommt man um eine Lippenbase nicht herum. Die unpraktische Tubenform mit einer Spitze, mit der man wohl kaum einen so knalligen Ton exakt auftragen kann, ist ein weiterer Punkt, der mich wahrscheinlich keinen weiteren dieser Pout Paint kaufen läßt. Ein Lippenpinsel ist in jedem Fall hier Pflichtprogramm.
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]
Die Swatches der Blushes und des Pout Paint zeigen, wie toll die Farben der LE zusammen passen und wie farbintensiv die Produkte sind. Den Pout Paint habe ich sowohl aufgetragen als auch verblendet geswatcht.
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]

Ich habe in den letzten Tagen viele der Lidschattenfarben ausprobiert, die Blushes haben meine Wangen strahlen lassen und mein Kussmund war etwas knalliger als man es von mir gewohnt ist. Natürlich muss man aufpassen, nicht zu sehr in den großen bunten Malkasten zu greifen und damit den Eindruck eines Indianers auf dem Kriegspfad zu erwecken.

Die Farben machen wirklich sehr viel Spaß und die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig. Mich hat die SLEEK Candy Collection sehr positiv überrascht und ich werde sicherlich jetzt einmal häufiger ein Auge auf die Marke Sleek werfen.


Bestellt habe ich die Schätzchen für €27,99 bei shades-of-pink.de.
Lieferung und Service waren dabei mehr als positiv, ein wirklich freundlicher und schneller Internet Shop, absolut empfehlenswert. Die LE ist aktuell noch im Shop erhältlich, allerdings ohne den Pout Paint.
Für meinen Look habe ich die vier Lidschatten verwendet, die von den MAC Pinseln markiert sind (Strawberry Sherbet, Bon Bon, Blue Fizzle und Bubble Gum) sowie den Highlighterton "Cream Soda" (unten rechts) im Augeninnenwinkel. Der Blush Dolly Mix und der Pout Paint machen den Look komplett. Nicht zu vergessen ist die türkisfarbene Chanel Mascara in Lime Light auf der schwarzen Le Volume de Chanel Mascara.
Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]

Sleek Candy Collection [Review &Swatches;]

Aufgenommen mit meinem Samsung S4


Was sagt Ihr zu den Bonbonfarben der Sleek Candy Collection?

wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Tag der Zartbitterschokolade mit Mandeln – der amerikanische National Bittersweet Chocolate with Almonds Day
wallpaper-1019588
Neuer Pokémon Film und Sword Art Online auf Netflix erhältlich
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Holzknecht-Hütte
wallpaper-1019588
DJ Shadow: Full package
wallpaper-1019588
Schollenfilet mit Fenchel
wallpaper-1019588
Kein Klimaschutz durch Politiker
wallpaper-1019588
3...2...1...alles meins! Beauty-Neuzugänge im Herbst