Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]

Unter meine inzwischen doch recht umfangreiche Nagellacksammlung hat sich bislang kein Sally Hansen Nagellack verirrt, was sich vor einigen Tagen schlagartig änderte, als einer der neuen Sally Hansen Sugar Coat Nagellacke zu mir ins Haus flatterte.
Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]
Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple ist ein frischer Minzton mit einem zuckerartigen Finish, der durch seine rauhe Oberflächenstruktur einen Effekt von Rauhfaserputz auf den Nägeln hinterläßt.

Der Farbton traf bei mir mit meinem Hang zu Kermit, der Frosch natürlich schon einmal 100%ig ins Schwarze, als bekennender Fan von cremigen Finishes ohne großartiges BlingBling und TamTam, war ich jedoch zunächst skeptisch, ob dieses neue zuckrige Finish in mein Beuteschema passen würde.


Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]
Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]
Die kleinen und tätsächlich zuckerartigen Kristalle nimmt man beim Auftrag zwar war, die Zuckerstruktur auf den Nägeln kommt jedoch erst nach dem Trocknen so richtig zur Geltung. Ich habe den Auftrag als problemlos empfunden, man sollte möglichst wenig Produkt lackieren und das am besten in 2 Schichten.
Die Trocknungszeit war sensationell kurz, was ich immer als einen riesengroßen Pluspunkt empfinde.
Sobald der Lack getrocknet ist, hat er diese tolle rauhe Struktur, von der ich annahm, sie würde mich im Alltag irgendwie stören, man würde an der Kleidung hängen bleiben oder ähnliches. Dies ist jedoch nicht der Fall und nachdem ich Sour Apple 5 Tage ohne Top Coat (!) und mit lediglich ein bißchen Tipwear getragen habe, bin ich in puncto Haltbarkeit mehr als angetan.

Das Ablackieren wurde zugegeben etwas zeitaufwändiger, jedoch nicht nervig und mit ein bißchen mehr Nagellackentferner und kurzem Andrücken der Wattepads durchaus tolerabel.


Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]
Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]
SALLY HANSEN Sugar Coat 600 Sour Apple*Limitiert im Juli/August 2013Farbe: Minze mit rauher StrukturDeckkraft: Nach 2 Schichten deckendKonsistenz: cremig mit zuckerartigen Kristallen, einfacher Auftrag Trocknungszeit: UltrakurzHaltbarkeit: >5 Tage mit Unterlack
Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]

Ich bin wirklich begeistert, sowohl die wunderschöne Farbe als auch die Struktur und Haltbarkeit des Sally Hansen Sugar Coat haben mich mehr als überzeugt.

Die Sugar Coat Nagellacke wird es in 6 matten Farbnuancen geben und im Juli und August 2013 bei dm, Rossmann und Müller für €7,99 erhältlich sein.


Sally Hansen Sugar Coat 600 Sour Apple [NotD]
Was sagt Ihr zu den Sugar Coat Nagellacken,wer von Euch wird sie auch lackieren?
*Der Artikel wurde mir bedingungs- und kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

wallpaper-1019588
Adventskalender für Hunde: Selber basteln?
wallpaper-1019588
Let’s Build a Zoo erreicht 250.000 Spieler auf Xbox Game Pass
wallpaper-1019588
Ubisoft kündigt Umstrukturierung an – mehr Unabhängigkeit für die einzelnen Studios
wallpaper-1019588
Disco Elysium Entwickler wurden scheinbar wegen falscher Behauptungen Entlassen