Sind wir schon so Google-süchtig?

Sind wir schon so Google-süchtig?
 

Als ich vor kurzen mal wieder mein Blog-Statisik zu Rate gezogen habe, ist mir etwas ins Auge gefallen was ich öfter im wahren Leben entdeckt habe, leider schließe ich mich da nicht wirklich aus. Ist euch das auch schon mal aufgefallen das viele Menschen und/oder man selbst kaum URLs in die Adressleiste gibt? Die meisten geben den Namen einer Website bei Google ein. Und das obwohl sie die URL kennen.

Beobachtet hab ich das letztens bei jemand anderem. Es wird ein neuer Tab geöffnet und anstatt in die Adressleiste des Browsers www.Bild.de einzugeben gibt er www.google.de ein. Nur um dann bei Google “Bild” zu suchen und dort auf den entsprechenden Link zu klicken. Effizienz gleich Null. Erstens hat Google sogar 2 Buchstaben mehr und man muss eh “Bild” eingeben. Also geht man einen totalen Umweg. Bild-Online ist nur ein schönes Beispiel weil es so kurz ist und deswegen so wenig Sinn macht. Aber es gibt genug Beispiele die ich schon an mir und anderen erlebt habe. Eigentlich wäre es doch in den meisten Fällen, wenn man die URL sowieso kennt, viel sinnvoller, das Wort das man bei Google eingibt gleich in die Adressleiste zu schreiben und ein .de oder .com dahinter zu hängen. Web.de, Amazon.de, Facebook.com, spiegel.de, kicker.de, alles Beispiele die ich schon erlebt haben.

Und ehrlich? Ich habe keine Ahnung warum wir immer diesen Umweg über Google machen. Fühlen wir uns sicherer, das wir auch das Richtige erwischen? Können wir uns die URLs nicht merken oder sind wir einfach zu faul um auf die Schreibweise zu achten, im Sinne von “Google wirds schon richtig verstehen”, egal was ich eingebe. Habt ihr vielleicht eine Idee woran das liegen kann? Macht ihr das auch so? Oder gebt ihr immer alle Adressen direkt ein bzw. über Lesezeichen.

Bildquelle: keso | flickr

wallpaper-1019588
Den richtigen Fitness Tracker finden – Teil 1 Garmin
wallpaper-1019588
Seid wild
wallpaper-1019588
Neue Brötchen-Witze aus Christian Lindners Bäckerei.
wallpaper-1019588
Raspberry Pi Zero W: rtl_433 -G Error “Library error -5”
wallpaper-1019588
The Hour: Maximum mystery
wallpaper-1019588
Glowie: Logische Fortsetzung
wallpaper-1019588
Review: Ein Supertrio – Cat’s Eye – Gesamtausgabe Box 2 | Blu-ray
wallpaper-1019588
flieg, wenn du dich traust