Siegreicher Auftakt als Abschluss

Was war das gestern für ein Abschluss der 4. Deutsch-Russischen Festtage. Über 2.000 Fans des Fußballguckens in Gemeinschaft oder Public Viewing zog es zum ersten Gruppenspiel der Deutschen Nationalmannschaft auf die Trabrennbahn Karlshorst. Hier wurde Podolski, Klose und Co. beim 4:0 gegen eine überforderte Australische Mannschaft zugejubelt. Der Sieg wurde dann mit Wodka Parliament begossen.
Das WM-Spiel war der letzte Programmpunkt vom wieder sehr gut besuchten Deutsch-Russichen Volksfest in Karlshorst. Zwar konnte das Wetter nicht so ganz überzeugen, doch hielt das die zahlreich strömenden Besucher nicht vom Besuch im Pferdesportpark ab.
Eindrücke auf Foto gebannt gibt es auf Facebook zu bestaunen und Neues Deutschland liefert hier eine kurze Nachbetrachtung. Die 5. Auflage der Festtage ist wohl schon durch Sponsoren abgesichert, so dass es wohl auch im nächsten Jahr wieder heißt: Deutsch-Russische Festtage – Begegnung zweier Nationen in Karlshorst.

wallpaper-1019588
Vegane Kochbox: Anbieter im Vergleich
wallpaper-1019588
Vegane Kochbox: Anbieter im Vergleich
wallpaper-1019588
Motorola Edge30 exklusiv mit gratis Moto e20 bei yourfone
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?