Siedfleischsalat

1 kg Rindfleisch (Siedfleisch), mager
1 Salatgurke
1 Dose Mais
200 g Mozzarella Kugeln
2 Lauchzwiebeln

Für die Sauce:
1 1/2 dl Brühe
1 dl Olivenöl
1 dl Essig
1 EL Senf
2 EL Sojasauce
2 EL Aceto Balsamico
1 TL Piri Piri Sauce
1 Bund Petersilie, glatte
1 Bund Schnittlauch
Salz und Pfeffer

Allein das Fleisch für dieses Rezept braucht ca. 4 Stunden!!!!

Das Fleisch ca. 2 Std. in einer Fleischbrühe kochen. Nach der Kochzeit das Fleisch sehr grob schneiden zum besser abkühlen.
Eine Stunde auskühlen lassen.
Nachdem das Fleisch ausgekühlt ist kann man es in die Grösse schneiden die für den Salat erwünscht ist.
Die Sauce herstellen indem man alle Zutaten in einer grossen Schüssel mischt und mit dem Schwingbesen rührt bis sie sich binden.
Jetzt das zugeschnittene Fleisch in die Sauce geben und eine Stunde ziehen lassen.
Die Gurke schälen (oder nicht), halbieren und in den Salat hobeln. Mozzarella Kugeln halbieren. Lauchzwiebeln in feine Rädchen schneiden.
Mozzarella, Lauchzwiebeln und Mais auch in die Sauce geben und gut mischen.


wallpaper-1019588
In my secret garden
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Gmoa Oim Race 2019
wallpaper-1019588
Fynn Kliemann – Vinyl-Box-Gewinnspiel des Albums »Nie«
wallpaper-1019588
Von S bis B fantastisch
wallpaper-1019588
Rezo rechnet auf Youtube mit der CDU ab
wallpaper-1019588
Künstliche Oxytocin-Zugabe nach der Geburt - Sie fördert die Mutter-Kind-Bindung nicht
wallpaper-1019588
adidas x Parley Run for the Oceans 2019. Laufen für den Meeresschutz