Shared Planet, Sustainability, Weihnachtsfeier

Shared Planet, Sustainability, WeihnachtsfeierAn einem Wochenende waren wir auf einer "Shared Planet" Konferenz in Oxford. Außer uns 60 AC-Schülern waren fast nur Universitäten vertreten. Es gab einige Vorlesungen über Klimaverbrechen und wie man an seiner Uni dagegen aktiv werden kann. Außerdem überlegten wir, wie man an Unis Nachhaltigkeit verbessern kann. Es war recht interessant allerdings hatte ich mehr erwartet. Viele der Ideen sind in Unis leichter umzusetzen als in AC oder es gibt schon Schüler, die das am AC versuchen. Die Stimmung haette auch etwas besser sein koennen. Sehr interessant fand ich eine Tour durch Oxford, bei der sie uns gezeigt haben, wie sie zum Beispiel Essen für Arme mit Supermarkt"abfällen" kochen. Ausserdem sahen wir uns selber Oxford an.Wir 2nd-years hatten zwei Tage "Sustainability Conference", während die Firsties Critical Engagement hatten. Ich besuchte Workshops ueber die Umgebung der Schule im Wandel der Zeit, Seegras, Bienenhaltung (wir haben mehrere Bienenvölker) und Lektüren.
Am Ende des Terms hatten wir in Powys wieder eine Weihnachtsfeier. Zuvor war ich mit einer Freundin in Cardiff gewesen. Dieses Jahr holten uns die Jungs aus den Zimmern ab. Firstie-Jungs hatten 2nd-year Mädchen und 2nd-year Jungs Firstie Mädchen. Es gab wie auch letztes Jahr gutes Essen, wir verteilten Wichtelgeschenke und sangen. Wir schafften es endlich zum ersten mal, ein Bild mit allen aus dem Dorm zu machen. Es war eine schöne Nacht, wobei der ein oder andere etwas zu viel getrunken hatte...

Shared Planet, Sustainability, Weihnachtsfeier

Ich, Hajar, Shreya und Jessica (Dorm 8)

Am nächsten Morgen hatten wir ein Frühstück mit allen A1-Deutschschülern. Es gab Brötchen, Eier und weiteres. Außerdem hat uns das deutsche Komitee ein Paket mit Weihnachtssüßigkeiten geschickt.
Am folgenden Dienstag hatten wir eine AOC-Weihnachtsfeier. Es gab wieder ein Quizz, Snacks und Spiele. Das Programm war sehr ähnlich zu dem letzten Jahres. Das machte es etwas langweilig.
Jetzt habe ich gerade Weihnachtsferien. Leider habe ich auch sehr viele Aufsätze über die Ferien auf, aber trotzdem treffe ich natürlich meine Freunde und Familie.
Interessante Fakten:1) Da unsere Deutschlehrerin schwanger ist, haben wir Unterricht von Isminur, der Frau eines Lehrers an der Schule. Sie spricht fließend Deutsch und gibt guten Unterricht. Allerdings arbeitet sie unter der Woche deswegen haben wir jeden Montag eine Deutschstunde zwischen 18.00 und 19.00 und jeden Sonntag zwischen 10.00 und 12.00.2) Ich habe im Herbst eine Aloe Vera Pflanze mit ins AC genommen. Dort lebt sie bei uns im Mädchenflur auf dem Fensterbrett, da Hajar Angst hatte, die Pflanze würde nachts zu viel Sauerstoff atmen. Über die Ferien kümmern sich meine Hauseltern um sie.

wallpaper-1019588
Rotkohlsuppe
wallpaper-1019588
5. Artikel erfolgreiches Selbstmanagment für die Arbeit – 5 hilfreiche Tipps für gespeicherte Suchen im Alltag
wallpaper-1019588
Google Pixel 3 (XL): Präsentation doch “erst” am 9. Oktober 2018?
wallpaper-1019588
Huawei P Smart kommt definitiv am 1. Februar 2018 in die Schweiz
wallpaper-1019588
Erregend Schlafzimmer Komplett Günstig Ideen
wallpaper-1019588
Excel CSV Import mit falschen Umlauten in 2 Minuten fixen
wallpaper-1019588
Astrolapp Live Planeten- und Sternkarte, Boxes Drop – Tower block und 7 weitere App-Deals (Ersparnis: 23,61 EUR)
wallpaper-1019588
Freitag, Zugvögel, Zwiebelkuchen und das Wochenende