Shakespeare im Gartentheater, August 2016 (mit Ergänzungen)

Shakespeare im Gartentheater, August 2016 (mit Ergänzungen)

Es begann mit einer Pflanzenausstellung, und es endet mit einer Revue "Sommernachtstraum"; dazwischen gibt es Open-Air-Kino, Schauspiel und auch einen Vortrag, wie es sich gehört. Zum 400. Todestag des großen Dichters haben Herrenhäuser Gärten und Stadt Hannover eine Serie eingerichtet, die für verschiedene Interessenlagen etwas bietet.

"Der Herzen Feuerbrand" ist der heutige Abend mit Lesung und Musik überschrieben, heute die Uraufführung. Eva und Rudolf Kowalski lesen aus Shakespeares Werken - eine Collage, mit der die Vielfalt und Widersprüchlichkeiten der shakespeareschen Seelenanalysen gezeigt werden. Es sind Auszüge aus der Gesamtausgabe des Übersetzers Frank Günther (der an diesem Abend auch mitwirkt). "Heiteres und Bitteres, Komisches und Trauriges, Zärtliches und Brutales, Feinsinniges und Obszönes in harten Kontrasten miteinander verwebt - so, wie es Shakespeares Texte immer wieder tun in ihrer Beschreibung der Welt", heißt es im Pressetext. Die musikalische Begleitung hat die "Hamburger Ratsmusik" übernommen. Das wird sicherlich ein spannender, unterhaltsamer Abend, der noch manchen "Feuerbrand" entzünden mag - ich werde mit einer späteren Ergänzung berichten. Dieselbe Veranstaltung (ich erwähnte es an anderer Stelle) wurde in das Literaturfest Niedersachsen einbezogen: 17. September in Barsinghausen-Wichtringhausen.

Foto: Eva und Rudolf Kowalski.

Foto. Michael Bohme

Bereits am Donnerstag (4.8.) wurde im Berggarten unter der Überschrift Garten = Theater eine Plakat-Ausstellung eröffnet, die Pflanzen aus Shakespeares Werken zeigt. Etwa 120 Arten erwähnt der Dichter in seinen Stücken, z.B. Bilsenkraut, Stiefmütterchen, Feige, Mispel oder Rosmarin. Einige von ihnen können im Berggarten lebend angetroffen werden.

Historische Zeichnung von Blumen mit deren lateinischen Namen

Wenn Sie sich über weitere Veranstaltungen informieren wollen, können Sie hier nachlesen: http://www.hannover.de/Herrenhausen/Veranstaltungen/Veranstaltungskalender/Kulturfestivals-Feste/Shakespeare-im-Gartentheater

Text: Dr. Helge Mücke, Hannover; zitierte Quellen wie angegeben

Shakespeare Gartentheater, August 2016 (mit Ergänzungen)

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte