Sesam-Gemüse-Pfanne (2P)

Sesam-Gemüse-Pfanne (2P)
  •           300gr Brokkoli
  •           150gr Champignons
  •           1 rote Paprika
  •           1 Karotte
  •           1 Zwiebel
  •           10gr getrocknete Mu err Pilze
  •           50gr Mungobohnensprossen
  •           200gr Tofu
  •           150ml Gemüsefond
  •           2 El Sesam
  •           2 El (Sesam-) Öl
  •           2 El Sojasauce
  •           1 Msp. Paprika scharf
  •           1 El Honig / Agavendicksaft
  •           1 Msp. geriebener Ingwer
  •           1 Msp. Kreuzkümmel
  •           1 Msp. Chilipulver
  •           1 Msp. Wasabi
  •           Salz & Pfeffer
Den Sesam ohne Öl anrösten, Achtung, Sesam wird schnell schwarz. Den Tofu in Stücke schneiden und in Sesamöl kross anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Mu err Pilze mindestens eine Stunde einweichen und danach 15 Minuten kochen und kleinschneiden.Das gesamte Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.Den Brokkoli 5 Minuten in kochendem Wasser blanchieren und abschrecken.Als erstes die Pilze im Wok mit etwas Sesamöl scharf anbraten, danach die Karotten, Paprika, Zwiebel und den Brokkoli dazugeben und mit braten.Zwischenzeitlich Gemüsefond, Sojasauce, Agavendicksaft und den Gewürzen vermischen und zum Gemüse im Wok dazugeben. Die Sauce etwas reduzieren lassen. Zum Schluss die Sprossen unterheben und heiß werden lassen, ebenso mit dem Tofu verfahren, ggf. alles nochmals abschmecken.Vor dem Servieren noch mit dem geröstetem Sesam bestreuen.Dazu passt hervorragend Reis.

wallpaper-1019588
Unkraut im Rasen – Rasenunkräuter bekämpfen
wallpaper-1019588
Rasen aerifizieren – Vorgehensweise und wertvolle Tipps
wallpaper-1019588
Tomatensamen gewinnen – Methoden und wertvolle Tipps
wallpaper-1019588
Rasen mulchen – Geeignete Technik und Verfahren