Seraphine und Toulouse

Seraphine und ToulouseDiese kleinen Katzengestalten erinnern mich so sehr an meinen verstorbenen Kater Tom, dass ich sie unbedingt hier vorstellen möchte.

Tinta, die Mutter der Beiden, durfte im März endlich in Deutschland in ihr eigenes Zuhause ziehen. Sie wurde schon ungeduldig erwartet. Umso größer war der Schreck, als Tintas Bauch immer dicker wurde. Die Befürchtung, dass sie FIP – eine tödlich verlaufende Krankheit hat, wurde vom Tierarzt nicht bestätigt. Bei Tinta stand FIP für „Ferdinand, Isabelle und Paul“. Sie hatte also heimlich „Geschenke“ mit nach Deutschland gebracht. Da Tinta eine sehr zierliche und kleine Burmamix-Katze ist, wurde seitens des spanischen Tierarztes empfohlen, mit der Kastration noch zu warten und die junge Dame hat das doch glatt für ein Rendezvous ausgenutzt.

Am 12.04.2011 kamen in der Nähe von Rendsburg vier kleine Kätzchen per Kaiserschnitt zur Welt. Ein kleiner Kater hat nur wenige Tage gelebt, aber Seraphine, Toulouse und Renoir haben sich nach anfänglichen Startschwierigkeiten prächtig entwickelt. Renoir wird bei seiner Mutter und seinen anderen Katzenfreunden bleiben.
Seraphine und ToulouseSeraphine und Toulouse suchen ab Anfang Juli 2011 ein neues Zuhause. Die Geschwister möchten zusammen bleiben, denn sie hängen sehr aneinander.
Seraphine ist eine kecke junge Dame. Sie hat immer Unsinn im Kopf.
Toulouse ist ein eher zartes Seelchen und orientiert sich sehr an seiner Schwester. Sie muss schauen, ob die Luft rein ist, dann kommt er hinterher. Die Beiden fressen, schlafen und spielen zusammen.

Seraphine und Toulouse kommen sehr gut in einer Gruppe zurecht. Sie sind sehr menschenbezogen und genießen es, wenn sie bekuschelt werden. In einer Familie mit verständigen Kindern würden sie sich ganz bestimmt wohl fühlen. Beide sind auf Grund ihres jungen Alters mit einer Wohnungshaltung zufrieden. Ein gesicherter Balkon ist jedoch wünschenswert. Gesicherten Freigang in ein paar Monaten wäre traumhaft.

Seraphine und Toulouse leben in der Nähe von Rendsburg und die Angeles Katzenhilfe e.V. wünscht sich, dass die beiden kleinen Sonnenscheinchen gemeinsam in Schleswig Holstein oder Hamburg ein Zuhause finden.

Bei Interesse gibt Ivonne Vanhoefen alle weiteren Informationen: ivonne(at)angeles-katzenhilfe.de


Einsortiert unter:Wir suchen Personal

wallpaper-1019588
Testbericht: So sind deine Brüste perfekt verpackt
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Suska LaSuska
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Neues „Essen auf Rädern“-Einsatzfahrzeug gesegnet
wallpaper-1019588
Da drin hats für jeden etwas
wallpaper-1019588
Easy IKEA Hack mit Hocker Marius: Nude & Plywood
wallpaper-1019588
Unser Kinderbuch-Tipp: Ich sehe was, was Du nicht siehst - Die total verrückten Fahrzeuge & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Auberginen-Chorizo-Pfanne mit Risoni