Selfmade-Regal {DIY}


Heute gibt's ein kleines, aber feines Do It Yourself. Und zwar zeige ich heute, wie ihr in wenigen Schritten aus einer Weinkiste ein Regal für eure Küche machen könnt.
Das geht so: 
1. Ihr braucht eine alte Wein-/Obstkiste, einen Hammer und eine Beißzange. Außerdem etwas Schmirgelpapier - je nach Zustand und Optik eurer Kiste.
Selfmade-Regal {DIY}2. Als Erstes entfernt ihr mit einem Hammer und einer Beißzange die Nägel am Boden der Kiste. Schleift die Seiten, die ihr später verwenden wollt, etwas mit Schmirgelpapier ab.
Selfmade-Regal {DIY}3. Danach zerlegt ihr die Kiste weiter. Sucht euch eine der "langen" Seiten aus, die am Ende vorne sein soll.
Selfmade-Regal {DIY}
3. Als Nächstes wählt ihr aus dem übrigen Material zwei Seitenleisten aus und eine Leiste für oben, die ihr dann dran nagelt. 
Selfmade-Regal {DIY} 4. Schließlich sucht ihr euch noch ein Stück Holz, das ihr als Boden verwenden könnt. Nagelt auch diesen Teil dran. Et voilà: Fertig ist das Regal!
Selfmade-Regal {DIY}5. Am Ende könnt ihr das fertige Regal noch an der Wand aufhängen oder einfach in der Küche irgendwohin stellen. 
Selfmade-Regal {DIY}
Die Idee zu diesem Regal hatte mein Stiefvater übrigens aus dem Augsburger Geschäft/Café Lokalhelden, das ich euch hier bereits vorgestellt habe. 
Viel Spaß beim Nachmachen!
 

wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload
wallpaper-1019588
Camping Matratze Test & Vergleich (08/20): Die 5 besten Camping Matratzen