selbstgemachter Tomatenketchup

selbstgemachter Tomatenketchup
Ihr braucht:
500g Tomaten, am besten schön reife
150g Zwiebeln
1 TL Paprikapulver
6 Pimentkörner
1 Zimtstange
2 Sternanis
2 EL Tomatenmark
110ml Weißweinessig
50g braunen Zucker
1 TL Salz
4 Gewürznelken
1. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und die Tomaten fein würfeln. Die Zwiebeln schälen und auch würfeln. Zusammen in der Küchenmaschine pürieren.
2. Die festen Gewürze in eine Gewürzkugel (ich hab eine Teekugel genommen) geben.
3. Die pürierten Tomaten in einem Topf aufkochen, die Gewürzkugel einhängen und die pulvrigen Gewürze einrühren. Bei mittlerer Hitze 20 min köcheln lassen. Die Gewürzkugel entfernen und die Masse durch ein feines Sieb passieren.
4. Zucker, Tomatenmark und Essig zugeben und weitere 10 min köcheln lassen.
5. Abschmecken und nochmal aufkochen. Dann sofort in Flaschen füllen, verschließen und auf den Kopf stellen.

wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Summer of Gaming: IGN kündigt sein eigenes digitales Event an
wallpaper-1019588
Vorleben der Machig Labdrön
wallpaper-1019588
Tin & Kuna: 3D-Plattform-Puzzle für Konsolen und PCs angekündigt
wallpaper-1019588
Come, walk with me: Im Reich der Erlen