Sei wie das Wasser ..

Unvergessliche Worte, eines unvergesslichen Mannes – eines Phänomens, BRUCE LEE:

Sein mysteriöser Tod, vielfach als Mord eingestuft, traumatisierte wie das Attentat auf Kennedy, aber nicht nur eine Nation, sondern zwei.

“Sei wie Wasser, mein Freund”, war seine Antwort auf die Frage eines Reporters/Journalisten, was denn sein Geheimnis sei. Wie sein enormer Erfolg erklärbar wäre. Und er antwortete ihm, “sei wie Wasser”!

Sei wie das Wasser .. Videotitel hier eingeben

“Lehre deinen Geist, formlos sein. Formlos, wie Wasser. Wenn Sie Wasser in eine Tasse gießen, wird es die Form der Tasse einnehmen. Sie gießen Wasser in eine Flasche, und es wird zur Flasche. Sie gießen es in eine Teekanne und es wird es zur Teekanne. Wasser kann fließen, Wasser kann zerstören. Sei wie das Wasser, mein Freund! “

Leere ist Form und Form ist Leere ..

Wasser selbst hat keine Form, kann aber in jede gewünschte Form gebracht werden. Selbstverständlich hat dieser Reporter nicht kapiert, dass Bruce Lee hier über das reine Bewusstsein sprach, er guckte nur Verständnislos, als Lee von der “Formlosen Form” sprach.

Bruce Lee war seiner Zeit natürlich sehr weit voraus und wenigen ist bewusst, wie spirituell er wirklich gewesen sein muss. Das Interview selbst, ging damals etwas über ne halbe Stunde und ich “hing an den Lippen des Meisters”, wie eine verdammte Warze .. und ich möchte gar nicht wissen, wie viele Menschen er dazu inspirierte, Kampfkünste auszuüben, inklusive meiner selbst-UI-das ist jetzt schon etwas her ..

Eine Frage, liebe Leute: Trinkt ihr auch genug Wasser?

HALT- STOP, ist ja schon gut, war doch nur eine kleine Frage .. kein Grund, mich gleich “anzufallen”.

Sei wie das Wasser ..<-Quelle:

Aber, seht ihr, wann immer ich im Bekannten – oder Verwandtenkreise nachfrage, bestätigen mir ALLE und zwar OHNE Ausnahme, sie würden ausreichend Wasser trinken. Sehe ich mir aber ihre “Gestalten” an, bekomme ich massive Zweifel .. zu Recht, übrigens.

Man wird heute keinen Menschen mehr vorfinden, der nicht wissen würde, wie wichtig Wasser für den menschlichen Organismus ist. Es stimmt, “alle Welt” scheint darüber zu sprechen, wie wichtig die Zufuhr von Wasser ist – ABER, ein wirkliches Bewusstsein für Wasser ist kaum anzutreffen. Sie sagen zwar Wasser, meinen jedoch Flüssigkeit!

Darüber sprechen bloß “komische Leute”, wie auch ich selbst einer bin. Macht euch bitte keine Gedanken, dies könnte langweilig sein, im Gegenteil, es gibt einiges wissenswertes über Wasser zu sagen. Interessantes, daß ihr sicher nicht kennt!

Es ist ein “Alptraum” für den menschlichen Körper, was der ach, so moderne Mensch für Getränke in seinen Körper schüttet und damit glaubt, er habe sich was GUTES getan.

Sei wie das Wasser ..<-Quelle:

Das absolute Gegenteil, ist meist der Fall!

Wenn man sich mit den Menschen näher über ihr Wissen unterhält, bezüglich Wasser und Wasserhaushalt, wie ich beispielsweise gestern mit Verwandten, die grade zu Gast sind, stelle ich ein ums andere Mal fest, das Wasser für die meisten Menschen nur eine “Art Lösungsmittel” darstellt, vielleicht auch noch eine “Trägersubstanz”, die andere “Stoffe” durch den ganzen Körper transportiert. Im Grunde also unter “ferner liefen” eingeordnet ist.

Eiweiße, Proteine, Mineralien und VITAMINE, sind ihnen da nahestehender und werden als WICHTIGER “klassifiziert”. Dabei will ich nun gewiss nicht in “Abrede” stellen, daß diese AUCH ihren “festen Platz” im Körperbewusstsein haben und/aber für unsere ENERGIEPRODUKTION der ZELLEN, des Stoffwechsels und unserer Nervenleitungen ist Wasser UNERSETZLICH.

Wasser meint auch WASSER, in seiner REINEN FORM! Viele Menschen halten tatsächlich Kaffee, Tee, selbst Kräutertees und diverse “Softdrinks” für gleichwertig, schließlich enthielten sie ja Wasser. FALSCH!

Sei wie das Wasser ..<-Quelle:

Alle bisher aufgezählten Flüssigkeiten enthalten Koffein, was – wie man wissen sollte – ein DIURETIKUM ist und entwässernd auf den Körper wirkt.

Ja, ich weiß, neuere Studien behaupten jetzt, dem wäre nicht so. Glaubt ihnen NICHT! Glaubt nur Studien, die ihr SELBST gefälscht habt – lautet ein bekannter Spruch, den man beherzigen sollte.

Ein Diuretikum entwässert den Körper nämlich, indem es die Nierenfunktion anregt – was immerhin jeder bestätigen könnte, indem er bei seiner nächsten Tasse Kaffee, in sich hineinhorcht. DAS ist nämlich der Grund, warum in “guten Gasthäusern”, der Kaffee mit einem Glas Wasser serviert wird. Denn trinken wir auf unseren Kaffee kein Wasser, entwässern wir GEWEBE und ZELLEN. Man kann sich ausrechnen, was mit der Zeit daraus wird ..

In der HYDROLYSE wird das Wassermolekül aufgespalten, in Wasserstoff und Sauerstoff. Dabei wird Energie freigesetzt. Diese aus dem Wasser freigesetzte Energie ist enorm wichtig für die Bildung von ADENOSINTRIPHOSPHAT besser bekannt als ATP, einer der wichtigsten, im Körper gespeicherten Energiequellen. Keine Frage ..

HYDROLYSE

Definition:

Eine Chemische Reaktion bei der aus einem Salz und Wasser, eine Säure und eine Base entstehen.

In dem Wörterbuch der Chemie vom „DTV“ heißt es:
“ Unter Hydrolyse versteht man eine Chemische Reaktion, bei der eine Verbindung durch das Einwirken von Wasser gespalten wird, gemäß der Formalen Gleichung:
A-B + H-OH → A-H + B-OH „

Viele unserer Gehirnanteile beziehen den größten Teil ihrer Energie, aus dem von uns zugeführten Wasser – wenn wir es tun. Habt ihr gewusst, daß, würde der Wasseranteil unseres Gehirns vollständig sein – was kaum anzutreffen ist – dann bestünde es zu 80% (!!) aus WASSER!

Wie schnell unsere Nerven Informationen weiterleiten, hängt nur vom Wasserhaushalt ab. Aber nicht nur die Nervenleitungen sind extrem abhängig davon, die jeweiligen Impulse unserer Nerven, man beachte die Schreibweise “Im-Puls” – brauchen für ihre Übertragung ionisierte Minerale, oder KATIONEN. Und der Kationenaustausch, bezieht seine Energie widerum – tja, aus dem WASSER.

Sei wie das Wasser ..<-Quelle: <-

Wenig bekannt ist auch, daß die Nervenweiterleitung durch gewisse kleine “Wasserwege”, genannt Mikroströme, entlang der gesamten Nervenstränge unterstützt wird. Diese Wasserwege transportieren die Gehirnsubstanzen durch kleine MIKROTUBULI, bis zu den Nervenendungen. Ein zu niedriger Wasserspiegel im Körper löst an allen Ecken und Enden Chaos und Verwirrung, im gesamten Organismus aus.

Was wir im landläufigen Sinn “betrunken sein” nennen, ist in Wahrheit Dehydrierung des Gehirns. DAS ist übrigens auch der Grund, warum man am Morgen einen “Brand” hat und ca. 5 Minuten lang, nur Wasser in sich reinschüttet. Ich trinke auch gerne mal ein Bier, in Gesellschaft, auch schon mal 2 oder 3, aber ich kann Betrunkene nicht ausstehen, die sich “daneben” benehmen. Das konnte ich noch nie .. schimpft mich intolerant!

Ein zu niedriger Wasserspiegel des Körpers behindert seine reibungslose Kommunikation, die Übertragung von Nervenimpulsen und beeinträchtigt natürlich, die Gehirnfunktion selbst.

Sie sind nicht krank, sie sind durstig: Heilung von innen mit Wasser und Salz

Menschen, die unter chronischen Nervenschmerzen leiden, sind häufig nichts anderes als mit einem chronischen Wassermangel “geschlagen”! Das hab natürlich NICHT ich entdeckt, ich gebe hier nur die Erkenntnisse kluger Menschen und Entdecker weiter. Wer das Buch von dem iranischen Arzt Dr. F. Batmanghelidj gelesen hat, ist um einige Erkenntnisse reicher – ehrlich, ist nicht zuviel versprochen.

Das Leben kann wunderliche Wege gehen, interessanterweise musste Batmanghelidj als Mitglied einer prominenten Familie, im IRAN des Jahres 1979 zuerst inhaftiert werden und die Schmach und das Elend iranischer Gefängnisse erleben, bevor er zu seiner Lebensaufgabe geführt wurde. Während der 31 Monate seiner Haft entdeckte und nutzte er die Heilkraft von Wasser- es gab nämlich keine Medikamente. Nach seiner Entlassung ging er in die USA, wo er seine Forschungen zur Funktion von Wasser im menschlichen Körper und zu den schädlichen Auswirkungen der Dehydration weiter fortsetzte.

Man sollte die Erkenntnisse dieses Büchleins JEDER Generation “eintrichtern”, um sie endlich den Drogenhändlern von COKE und Co. zu entwöhnen.

Sei wie das Wasser ..<-Quelle:

Man muss sich mal bewusst machen, daß das Wasser, die Zellen des Körpers zusammenhält! Oder sehen wir uns nur einmal all das Obst und Gemüse an, daß scheinbar so fest wirkt – 3/4 davon ist WASSER.

Es ist Wasser daß die Zellmembran zusammenhält, indem es Hydronium Ionen (H3O2) bildet, die machen es “klebrig”, ihr wisst schon, so halten sie alles zusammen. DAS verringert dann die Viskosität der Zelle, und erhöht somit die Wirksamkeit von Eiweißen und Enzymen. Es sollte einleuchten, daß in einer dehydrierten Zelle, nur ein sehr eingeschränkter Stoffwechsel vor sich geht. Natürlich bezieht sich das auf ALLE Stoffwechselprobleme des Körpers, aber besonders dramatisch wirkt dies auf den Zuckerhaushalt, alle unsere Entgiftungssysteme und auch das Immunssystem aus.

Die meisten unserer Nährstoffe für die Zelle, werden – na klar – vom WASSER als Trägersubstanz, durch die Zellmembran geschleust. Auffallend ist, daß viele Menschen mit Wassermangel unterernährt sind, daß, obwohl sie sich doch “ausgewogen” ernähren. Das kommt deswegen, weil einfach viele Mangelzustände, aufgrund von Wassermangel entstehen.

Die Pharmaindustrie wirbt auf schönen Hochglanzbildern und Magazinen für ihre diversen “Freien Radikalfänger”, das ist wieder einmal typisch ..

Dabei ist Wassermangel der größte Produzent von freien Radikalen, in unseren Körpern. Wir bemerken es bloß nicht, wir denken, 2 Gläser Wasser reichen – wenn überhaupt jemand Wasser in seiner reiner Form trinkt.

Sei wie das Wasser .. Sei wie das Wasser ..<-Quelle:

Das linke Bild zeigt ein Wasserkristall von unbehandeltem Leitungswasser. Das Bild rechts zeigt die Kristallisation von Wasser, das mit den Worten “Liebe und Dankbarkeit” informiert’ wurde.

Und gewiss wissen die meisten Leser, Wasser speichert Informationen, hat ein “Gedächtnis” und dürfte selbst ein Bewusstsein besitzen, vielleicht in anderer Form als wir, aber nichtsdestotrotz .. dies ist der Arbeit Masaru Emotos gelungen.

Auszug aus einem Interview von Masaru Emoto: (Unbedingt nachlesen, Leute!)

DAR (-1-): Wie kommt es, daß durch ein auf Papier geschriebenes Wort, welches unter ein Glas Wasser gelegt wird, dieses Wasser beeinflußt werden kann?

M. E. (-2-): Das, was Sie jetzt fragen, ist das Wichtigste und worum es überhaupt geht. Physikalisch gesehen besteht alles aus Vibrationen bzw. aus Schwingungen. Auch ein Schriftzeichen hat eine eigene Schwingung. Auch geometrische Formen strahlen eine gewisse Schwingung aus. Ein Schriftzeichen ist nach der Aussprache eines gesprochenen Wortes gemacht. Dies ist ein Abbild des gesprochenen Wortes. So sind die Schriftzeichen entstanden. Deswegen repräsentieren geschriebene Zeichen das gesprochene Wort. Das Wasser kann die Schwingungen des Wortes übernehmen, welches durch das Schriftzeichen gezeigt wird. Nach meiner Überzeugung hat das Wasser eine ganz wichtige Aufgabe. Wasser hat die Fähigkeit, die Schwingung und Information von Worten und auch Gedanken zu übertragen. Information oder Schwingung heißt Energie. Darum: Man kann ohne Wasser nicht leben.

Um bei den “freien Radikalen” weiterzumachen- auf “gut Deutsch” gesagt, wird jeder verarscht, der sich extra“ Antioxidantien” in Apotheken oder Drogerien kauft, wenn er doch um so vieles günstiger geschützt ist, indem er regelmäßig WASSER trinkt! Wasser beseitigt freie Radikale schneller als alles andere ..

Ein Wassermangel jedoch ruft STRESS im Körper hervor und verändert zusätzlich das Gleichgewicht der Aminosäuren. Bei der Zellteilung kann dies zu Fehlern in der DNS führen, was allerlei “Unglück” – wie etwa Krebs, oder diverse andere Zellveränderungen verursacht.

Hochinteressant finde ich ja, daß – was ja eigentlich einleuchtet – das Wasser auch als die unersetzbare Leitsubstanz für die Energie der MERIDIANE und anderer Energiesysteme des Körpers angesehen wird, wie John Veltheim, der Begründer des” BodyTalk – Systems” entdeckte.

Das BodyTalk System: Heilung durch die innere Weisheit unseres Körpers

In seinem Buch, “Heilung durch die innere Weisheit unseres Körpers” beschreibt er, wie Wassermangel selbst viele Heilmethoden blockiert und nicht für den Körper nutzbringend wirkt, inklusive BodyTalk. Ich muss sagen, der Inhalt des Büchlein ist für MICH nicht besonders sensationell, wenngleich einige neuere Erkenntnisse dies wettmachten. Aber wer über Kinesiologie gut Bescheid weiß, für den ist es “rausgeworfenes Geld”. Allerdings hat das Buch seinen Wert, durch viele bisher unbekannte Faktoren und Zusammenhänge, die mir doch einige Impulse gaben.

Beispielsweise erklärt Veltheim, daß auch Emotionen vom Wasser “synthetisiert” und harmonisiert werden. Und das Wassermangel, als auch chronische Unterversorgung der Körpersysteme mit Wasser, wichtige “Vorläufer” von emotionalen und geistigen Störungen sei. Er benennt grundsätzlich alle hyperaktiven Kinder als dehydriert, vermutlich hat er Recht.

Und nicht zuletzt, die Wasserunterversorgung ist der “Übeltäter” von alternder Haut. Die wichtigsten Alterungsfaktoren seien Mangel an reinem Wasser ..

Sei wie das Wasser ..<- Quelle: <- Öhm ..

Erschreckenderweise entdeckte er auch, das einige Menschen noch so viel Wasser trinken können, ihr Körper schafft die Aufnahme nicht! Dem kann aber mit “BodyTalk” Erfolgreich abgeholfen werden, indem einfach die Energiebahnen wieder mit den Organen untereinander vernetzt werden. DAS ist auch das wirklich wertvolle an BodyTalk, wie ich finde.

Und um ein abschließendes Fazit, von seinem Buch zu äußern, es gibt wenig Technik im Buch, viel Theorie. Wer letztens das Video, mit der Gehirnbalance gesehen hat, ist fast ebenso “klug geworden” .. die Cortex Balance ist die Grundlage, des “BodyTalk Systems”.

Ein weiteres Manko von “BodyTalk”- man muss es zu Zweit ausüben und um es überhaupt konstruktiv anzuwenden, muss man ein Seminar besuchen .. Trauriges Smiley I DON’ T LIKE IT!

SAYONARA FREUNDE

Quellennachweise:

http://www.fightingmaster.com/masters/brucelee/quotes.htm

http://en.wikipedia.org/wiki/Hydronium

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/natur/naturwissenschaften/indexoffline,page=1126612.html

http://www.wahrheitssuche.org/wasserkristalle.html

—————————————————————————————————————



wallpaper-1019588
Kaiserliche Kante: Christakante (VI+) am Wilden Kaiser
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Motorola Moto e22i ab sofort im Handel
wallpaper-1019588
Modern Warfare 2 Beta die erfolgreichste in der Geschichte des Franchises
wallpaper-1019588
Dead Island 2 Waffen haben eine Haltbarkeit und die soll auch ohne HUD Sichtbar sein