Score’s Kind of Christmas – Weihnachtstipp

Weihnachten rückt immer näher & bei der Kälte draußen sitze ich lieber drinnen & genieße schöne ruhige R’n B & Soul Platten, um zu entspannen & in Weihnachtsstimmung zu kommen. Aber welche Alben hört der Score beim Entspannen? Im Folgenden Bericht werde ich meine musikalischen Empfehlungen für einen geruhsamen Winterabend vor Weihnachten erwähnen.
Den Start macht schon mein Favorit der Weihnachtsplatten: CHRISTMAS ON DEATH ROW. Death Row bzw. Death Row Records kennt ihr sicher als das Label, das die von mir rezensierten Alben ALL EYEZ ON ME oder DOGGYSTYLE, die beide sehr gut abschnitten. Man kennt die Death Row Boys eigentlich nur als harte Gangster, aber für dieses Album nahm man sich zusammen & veröffentlichte ein Album, dessen Einkommen an Bedürftige & Hilfsorganisationen gehen sollte. Für Death Row & mich üblich ist hier natürlich auch Hip-Hop zu hören, jedoch… bei 16 Tracks deutlich in der Unterzahl von respektablen 3-4 Tracks. Hauptsächlich überwiegt auf dem Album Soul & R’n B, der wie geschaffen für Weihnachten ist. Besonders die Coverversion von Michel’le und SILVER BELLS (der berühmte Klassiker) oder das Cover von FROSTY THE SNOWMAN (im Original von Phil Collins) sind genial geworden & man erkennt die Originale kaum wieder, was die Arbeit in die Stücke zeigt. Meine Favoriten wären alle 3 Tracks von Danny Boy, dem heimlichen Star dieser Complication, aber auch der erstklassiger Rap-Song I WISH von Tha Dogg Pound, die bekanntermaßen zu meinen Lieblingsrappern gehören.
Insgesamt ein schönes Album & ein perfektes Black Music Album für den Winter.
9/10
Die Überraschung zum Jahresende legt aber Robert Kelly, besser bekannt als R. Kelly hin. Viele kennen ihn als den I BELIEVE I CAN FLY – Man, andere als Komponist von Michael Jacksons Hit YOU ARE NOT ALONE. Wundervolle Lieder, keine Frage, aber in den letzten Jahren, wo Kelly die Altersgrenze 40 überschritten hat, hat es wohl in seinem Kopf KLICK gemacht & er begann einen Trip: Auf jungen Gangster machte er, tanzbare Mucke & Sex- und Bettgeflüster³, keine Spur mehr von Soul oder unschuldigen Balladen, nein: Nur Sex & Gangster Storys. Das war nicht mehr der I BELIEVE — Kelly. Sicher, ein Künstler muss sich weiterentwickeln, aber zu Kelly passen Soul & Balladen perfekt. Wäre so, als machen Scooter morgen Schlager ._. .
Jedenfalls, bei seinem neuesten Werk LOVE LETTER ist R. Kelly tatsächlich zu seinen Wurzeln zurückgekehrt: weicher R’n B & Soul, im Stile von Motown. Einfach perfekt, zum Entspannen & zum Dinner im Kerzenlicht. Einziger Nachteil: eventuell kann das Album mit der Zeit eventuell auch durch etwas mangelnde Abwechslung glänzen & wer Partymusik sucht, ist erst recht fehl im Bericht (es geht um schnulzige Platten). Aber schön, dass Kelly wieder schöne Musik macht & so doch noch ein tolles Album zum Jahresende raushaut.
Meine Empfehlung des Monats!
7,75/10
Was ich auch zum Entspannen empfehle, ist DREAMING OUT LOUD von OneRepublic. APOLOGIZE ist natürlich der große Hit, aber es lassen sich auch zahlreiche gute Balladen in der ersten Hälfte des Albums finden. In der zweiten Hälfte lauert zwar etwas mangelnde Abwechslung, aber insgesamt fällt das Album schön & verträumt aus. Der Nachfolger WAKING UP wäre auch noch zu empfehlen, aber dort gibt es auch mehrere U-Tempo Tracks wie EVERYBODY LOVES ME. Beide Alben sind aber gut, das erste aber mehr zum Entspannen geeignet.
7/10
Was ich mir in letzter Zeit irgendwie auch sehr gerne anhöre, ist Christina Aguilera und STRIPPED. Ihr zweites Album gefällt mir richtig gut, schöne Balladen & starke schnellere Tracks. Zwar nicht wirklich Weihnachtlich, aber die Balladen sind wirklich passend, besonders das unglaublich gute WALK AWAY. Ich wollte das Album eh schon ewig mal erwähnen, warum also nicht hier? Wie gesagt, zur besinnlichen Zeit sind die Balladen sehr schön, die schnellen Sachen dürfen da gerne geskippt werden :P .
Was natürlich nicht zu vergessen ist, dass Christina mit MY KIND OF CHRISTMAS ein Weihnachtsalbum rausgebracht hat, was ebenfalls sehr gut ist. Pop, R’n B, Soul, sogar Gospel und Jazz hat die flexible X-Tina in ihre Weihnachtsplatte rein gehauen. So muss es sein. Mein Favorit wäre THERE ARE SPECIAL TIMES, aber der Rest ist auch sehr gut.
7,5/10 für STRIPPED
8,25/10 für MY KIND OF CHRISTMAS
Das die fast schon legendäre Gruppe Destinys Child mit 8 DAYS OF CHRISTMAS auch ein Album für Weihnachten veröffentlicht haben, weiß sicher auch fast jeder. Ihre Weihnachts-CD ist etwas flotter & poppiger und insgesamt maßen kompatibler als z.B. Christinas Album geworden. Die ruhigen Balladen gefallen zwar auch, aber irgendwie wird die Platte schnell eintönig.
6/10
Das erfolgreichste Weihnachts-Album soll nicht fehlen: MERRY CHRISTMAS von Mariah Carey und der Klassiker ALL I WANT FOR CHRISTMAS. Kaum ein Up-Tempo Weihnacht-Song hat so viel Schwung & Energie, auch der Rest weiß zu überzeugen. Mariah verzichtet (Gott sei Dank) auf ihr sonstiges Rumgeheul in Engelstonlage & singt hier einfach engagiert, einfach & hat Spaß, ebenso der Hörer. Von den Weihnachts-Pop Album wohl das Beste. Der in diesem jahr erschienende zweite Teil MERRY CHRISTMAS 2 YOU kann daran sogar fast anschließen. Beides wunderschöne Alben, die einfach Spaß machen.
8,75/10 für ERRY CHRISTMAS
8/10 für MERRY CHRISTMAS 2 YOU
Ebenfalls zum Entspannen & Nachdenken regt das Album FAIRYTALES von Alexander Rybak, dem vorletzten Gewinner des ESC, an. Seine gefühlvolle Geige wird von Piano und etwas Schlagzeug begleitet & erschaffen ein Album, das kurz, aber sehr schön geworden ist. Stimmlich überzeugt es immer, auch die Instrumentierung stimmt. Meine Anspieltipps wären KISS AND TELL, FAIRYTALE und SONG OF A SECRTE GARDEN. Aber ich glaube, in ein paar Jahren wird der arme Alexander wie Lena in der Versenkung verschwinden…
7/10
Das wären so ziemlich die wichtigsten Weihnachtsplatten, die ich kenne bzw. besitze. Zwar sind nicht alle Alben 100% Weihnachten, aber die ruhigen & nachdenklichen Songs passen schon ;)
Euch allen wünsche ich natürlich ein wunderschönes, ruhiges & glückliches Weihnachtsfest! :)
Artikel geschrieben von: G. Score


wallpaper-1019588
World Happiness Report der UN
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
PKS Nordrhein-Westfalen; Messerangriffe sind ein urdeutsches Gewaltverbrechen…
wallpaper-1019588
Deutsche Denunzianten Republik
wallpaper-1019588
Das Kulturministerium und die Frisöre
wallpaper-1019588
Pferdeboxen mag ich gar nicht. Ich finde ja...