Schwerer Unfall Kirburg – Junger Mann schwer verletzt

Unfall Kirburg

Unfall Kirburg Unfall Kirburg (ots/DAS) –  Bei einem Unfall Kirburg heute erlitt ein junger Autofahrer am Mittwochvormittag auf der Landesstrasse L 287 sehr schwere Verletzungen. Wie die örtliche Polizei in Hachenburg mitteilte, war der junge Mann im Alter von 22 Jahren mit seinem PKW auf der L 27 zwischen Neunkhausen und Kirburg unterwegs. Dabei verlor er auf der Schnee glatten Fahrbahn, wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Kontrolle auf schneeglatter Fahrbahn verloren

Dort überschlug sich das Fahrzeug mehrmals, touchierte mehrere Bäume und kam total beschädigt, auf der rechten Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Fahrzeuginnern geborgen werden. Der Fahrer erlitt durch den Unfall schwerste Verletzungen und musste nach seiner Bergung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 15.000 Euro. Die L287 musste für ca. 45 Minuten voll gesperrt werden.


wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 14/20
wallpaper-1019588
Hundepension in Göttingen
wallpaper-1019588
Ärzte und Pfleger schreiben Abschiedsbriefe an ihre Kinder
wallpaper-1019588
NEWS: Adam Green verschiebt Konzerte ins kommende Jahr