Schwerer Motorradunfall Kollweiler

Schwerer Motorradunfall Kollweiler/ Kaiserslautern (ots) - Am Samstagnachmittag befuhr ein 30-jähriger Motorradfahrer die L 372 von Rothselberg kommend in Richtung Kollweiler. In einer Linkskurve kurz vor dem Ortseingang Kollweiler verlor er infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall.

Das Motorrad kam unter der Schutzplanke am rechten Fahrbahnrand zum Stillstand. Der Fahrer wurde in die Böschung geschleudert und mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. Die L 372 war während der Unfallaufnahme ca. 2 Stunden voll gesperrt. Am Motorrad entstand Totalschaden. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf gesamt ca. 11.000 Euro.


wallpaper-1019588
Was gibt es in Nepal zu Essen?
wallpaper-1019588
Run Hide Fight – dieser Titel ist Programm
wallpaper-1019588
Emporia stellt Senioren-Tablet vor
wallpaper-1019588
Langenscheidt kürt “Cringe” zum Jugendwort 2021