Schweine im Schlamm Kuchen

Schweine im Schlamm KuchenWenn man nach kreativen Kuchen gesucht hat kam man kaum an "Pigs in a mud pie" vorbei. Auf Facebook, Instagramm, Twitter etc. konnte man die süßen Schweinchen in Schokolade bewundern. Als unser junior Konfirmation hatte, habe ich mich an meine eigene Version der Schweine im Schlamm gewagt.
Man braucht:1 Biskuitboden (s. vorheriges Rezept)KitKats
Füllung:75g Margarine200g ErdnussbutterMilch nach Bedarf175g Puderzucker
"Schlamm":250g Cremefina Vanille400g Vollmilchkovertüre
Für die Füllung Margarine und Erdnussbutter in eine Schüssel geben und den Puderzucker drüber sieben. Einen Schuss Milch dazugeben und die Masse gründlich verrühren. Wenn die Masse zu fest ist, noch etwas Milch dazu geben.
Den Biskuitboden in zwei Hälften schneiden und die Füllung auf dem Boden verteilen und die andere Hälfte obendrauf legen. Etwas von der Füllung übrigbehalten und auf die Seiten des gefüllten Biskuitbodens großzügig verteilen.
Die KitKats in Dopelriegel brechen und um den Kuchen herum aufstellen, vorsichtig andrücken. Durch die Füllung an den Seiten sollten die KitKats auch gut halten. Als Hilfe und Dekoration kann man auch noch ein Band vorsichtig um die KitKats binden.
Für den Schlamm 250g Cremefina Vanille kurz aufkochen lassen und dann die Schokolade darin auflösen lassen. Während des Abkühlens immer mal wieder umrüheren und die Konsistenz beobachten. Wenn die Schokoladenmasse zu flüssig ist, kann sie zwischen den KitKats rauslaufen. Die Schokoladenmasse wird beim Abkühlen auch fester, sollte sie noch zu flüssig sein gibt man am besten noch etwas Back-Kakao hinzu. Die Masse sollte nachher in etwa eine Konsistenz wie Pudding haben.
Wenn die Masse abgekühlt ist kann man sie auf den Kuchengeben und gleichmäßig verteilen. Aus Fondant oder Marzipan Schweine und Schweinepopos formen und den Kuchen damit dekorieren.