Schulzeit – der Horror kehrt zurück

In Deutschland ja  äusserst viel und gern genutzt “Stay Friends“…eine Seite auf der man Leute aus der Schulzeit wiederfinden kann….Facebook ist im Prinzip ja fast gleich, bisschen andere Schwerpunkte…aber man findet da ebenfalls Menschen wieder die man schon von früher kennt.

Ich stehe dem ja eher kritisch gegenüber – Ihr kennt das vielleicht…da schreibt einem nach 20 Jahren jemand über Stay Friends mit dem man schon vor 20 Jahren irgendwie nicht klar kam, teilweise sogar Leute die einem die Schulzeit vermiesen wollten und die man nie leiden konnte und machen einen auf “OMG, wie schön Dich endlich hier zu finden! Wie geht’s? Wie steht’s? Mensch ist das toll!” und man selber denkt sich “Nee, ist klar!”

Wieso…ganz ehrlich…wieso sollte ich den Drang verspüren nach all den Jahren wieder auf Menschen zu treffen die mir schon in der Schulzeit total am A**** vorbeigegangen sind oder mir damals schon nicht grün waren?

Ich denke mir immer “Du warst damals scheisse zu mir, wieso sollte ich denn jetzt mit dir auf alte Freunde machen?” … bitte nicht falsch verstehen, ich bin nicht nachtragend in dem Sinn…ich habe nur eins gelernt:

Kinder geben sich so wie sie wirklich sind, ohne die Zwänge und Regeln die die Gesellschaft auferlegt….wer älter wird wird nicht plötzlich zu einem netten Menschen, er ist noch immer so wie er wirklich ist, aber er hat die Zwänge & Regeln der Gesellschaft verinnerlicht und weiss was von ihm erwartet wird und wie man sich zu verhalten hat.

Kinder sind ehrlich, sich selber treu und unverfälscht…und deswegen erinnere ich mich noch genau an die Leute die mir in der Schulzeit das Leben schwer gemacht haben und habe einfach kein Bedürfnis sie jetzt wieder zu treffen oder mit ihnen zu kommunizieren.

Schön finde ich es allerdings wenn ich auf Leute treffe mit denen ich damals richtig dicke war, die mich tagtäglich durch die Höhen und Tiefen der Pubertät begleitet habe und mit denen ich die ersten Schwärmerein für Jungs, die erste Menstruation, das Wachsen der Brüste und all das Zeug gemeinsam erlebt & durchlitten habe…! Aber wenn man’s genau nimmt, sind doch die Menschen die einem wirklich was bedeutet haben sowieso noch Teil des Lebens.

Sind die anderen Kontakte nicht deshalb abgebrochen oder eingeschlafen weil man jetzt sein eigenes Leben lebt und sich weiterentwickelt?

Ich bin kein Fan von Stay Friends – Schule habe ich nicht einen Tag meines Lebens vermisst auch wenn die Erwachsenen früher immer gesagt haben “Wart ab bis du erwachsen bist, dann wirst du die Schule total vermissen!” – damals habe ich schon gesagt “NIEMALS!” und heute kann ich’s bezeugen…nicht einen Tag, nicht mal eine Sekunde habe ich die Schulzeit vermisst. Ich bin froh, dass es vorbei ist!

Vorbei ist vorbei…also bitte…all Ihr Florians, Marcels, Sabrinas, Carolas und wer weiss ich…wenn Ihr damals nicht zu meinem Freundeskreis gehört habt, dann seht doch bitte von Kontaktaufnahmen ab….ja, ich bin jetzt tättowiert, verheiratet, erfolgreich und auch wenn ich in Mathe immer eine Niete war hab ich’s im Leben zu was gebracht.

Klappe zu, Affe tot!


wallpaper-1019588
[Comic] Batman – The World
wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]