Schrozberger Vanille Fresh – mächtiger Vanilledrink [Test]

gabel_rating4
Das Schrozberger Vanille Fresh ist dickflüssig, mächtig und echt lecker. Etwas süß. Am liebsten verdünnt mit Milch. Dann wird es auch günstiger.

Schon in der Grundschule habe ich immer Vanillemilch bestellt. Ich mochte den süßlichen Geschmack unheimlich gern. Später stieg ich dann auf Kakao um. Auch heute kann ich mich manchmal nicht so recht zwischen Vanille und Schokolade entscheiden. Manchmal nehme ich einfach beides, z.B. Schokofondants mit Vanilleeis.
Als Jugendliche habe ich öfter eine konventionelle Milch mit Vanillegeschmack getrunken. Doch als es irgendwann Negativpresse zur Marke gab (politische Themen) wurde ich skeptisch. Heute würden mich auch die Zutaten (Zucker, Milchzucker, Traubenzucker und Aromen) abschrecken.
Da ich manchmal immer noch einen Jieper auf Vanillemilch habe, halte ich weiterhin Ausschau nach Vanilledrinks.

Schrozberger Vanille Fresh

Eines Tages stieß ich auf die Milchflaschen von Schronzberger. Sie verkaufen ihre Produkte in Glasflaschen und das ist mittlerweile eher eine Rarität, obwohl es für Umwelt, Produkte und Geschmack durchaus zu empfehlen ist. Für mich ist es außerdem irgendwie antik bzw. ästhetisch. Als erstes fiel mir die Schwedenmilch von Schrozberger auf. Die Dickmilch mit 3,5% Fett ist reichhaltiger als Vollmilch. Doch noch spannender fand ich das Schrozberger Vanille Fresh.

Schronzberger Vanille Fresh Flasche von vornFlaschenetikett mit Zutatenliste des Schronzberger Vanille Fresh

Puh 12,5% Zucker ist natürlich eine ganz schöne Ansage. Vollmilch hat im Schnitt 5% und die Schronzberger Schwedenmilch z.B. 3,8%. Doch im Vergleich zu den meisten konventionellen Vanilledrinks ist Schronzberger Vanille Fresh mit Rohzucker und nativer Maisstärke gesüßt. Außerdem verzichtet sie auf Aromen und verwendet stattdessen Bourbonvanilleschotenextrakt.
Die Basis des Getränks ist Schweden- bzw. Sauermilch. Diese hat von Natur aus 3,8% Fett und wurde mit Biogarde-Markenkulturen versetzt. Diesen werden positive Auswirkungen auf unseren Verdauungstrakt zugesprochen. Wie alle Milchprodukte aus dem Hause Schrozberg ist das Schrozberger Vanille Fresh demeter zertifiziert.

Schronzberger Vanille Fresh im gekippten Glas, Flasche danebenGlas halb voll mit Schronzberger Vanille Fresh, Flasche daneben

Da ich vorher noch nie Schwedenmilch getrunken hatte, war ich sehr gespannt. Beim Einschenken ins Glas merkte ich schnell, WIE dickflüssig „dickflüssig“ ist. Natürlich habe ich das Schronzberger Vanille Fresh erstmal pur probiert, doch ich hatte schon das Gespür, dass ich es gern verdünnen möchte. Tatsächlich wurde es am Ende eine halb und halb Mischung mit Vollmilch.
Geschmacklich fand ich das Schronzberger Vanille Fresh sehr lecker. Spannend, dass es irgendwie sauer und doch zugleich süß schmeckte. Besonders lecker fand ich die Vanillenote. Dank des Bourbonvanilleschotenextrakts schmeckte sie sehr viel natürlicher als andere Vanilledrinks, die auf Aromen setzen.

Fazit/Bewertung Schronzberger Vanille Fresh

Die Milchbauern Schronzberger bieten einige spannende Produkte in ihrem Sortiment an. Die Sauermilch Vanille Fresh hat mich am meisten fasziniert und ich finde das Produkt extrem gut. Es hält für mich, was es verspricht: eine reichhaltige Schwedenmilch mit natürlicher Vanillenote. Persönlich mische ich das Vanille Fresh 50:50 mit Milch. Das macht das Getränk flüssiger (pur geht es mir nicht so leicht runter, fast wie Joghurt), es reduziert den relativ hohen Zuckergehalt (12,5%) und letztlich auch den Preis von etwa 1,49€ pro Flasche.

Daumen hoch für die Glasflasche als Verpackung und die hohen Qualitätsstandards der Zutaten. Traumhaft wäre, wenn neben der Sauermilch auch weitere Zutaten in demeter Qualität wären.

Persönlich verzichte ich mittlerweile weitestgehend auf Milchprodukte in meiner Ernährung. Doch z.B. im Kaffee, Pudding oder bei Eiscreme greife ich noch gern auf Milch zurück. An den Tagen, an denen ich mal wieder einen Jieper auf Vanillemilch bekomme, ist Vanille Fresh ganz hoch im Kurs. Zudem empfehle ich das Produkt allen, die Dickmilch probieren möchten, aber sich wegen des saueren Geschmackes zieren.

Allgemeiner Hinweis

Dieser Artikel spiegelt eine persönliche Meinung wider. Die Bewertung hat somit keinerlei wissenschaftliche Grundlage (es sei denn, diese ist angegeben).
Gabelartist übernimmt daher keine Verantwortung für abweichende Reaktionen/Empfindungen.

Es handelt sich bei diesem Artikel NICHT um einen gesponserten Post.


wallpaper-1019588
Outfitideen für die wärmeren Tage:
wallpaper-1019588
Kundenorientierung sieht anders aus: Wie Twint seine Kunden vergrault und bevormundet
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
Saurer Apfel im Bart
wallpaper-1019588
GET HER BACK: A Journey To The Creature Island, Just 6 Weeks und 21 weitere App-Deals (Ersparnis: 46,06 EUR)
wallpaper-1019588
Revive the memories | fotofabrik.de
wallpaper-1019588
♥ Kleiner Müller Haul ♥
wallpaper-1019588
Die Welt ist ein unfairer, wunderschöner Ort