Schokoladenkuchen + Macarons


Hallo ihr Lieben,
hattet ihr wundervolle Weihnachtstage? Viel zu schnell sind diese auch wieder an uns vorüber gezogen. Der nächste Feiertag steht uns auch in 2 Tagen bevor, doch  diesen werden  wir ruhig angehen. Und wie sieht es bei euch aus ?
Bei mir stehen einige Neuigkeiten an, die ich euch leider noch nicht verraten kann. Selbst ich bin noch überwältigt und mit großer Spannung erwarten wir das große Ereignis.
Zu Weihnachten gibt es bei uns immer ein 4 Gängemenü. Angefangen vor der Bescherung mit einer Lachsterrine, gefolgt von einer Bouillon, Sauerbraten und zum Schluß immer einen Nachtisch.
Dieses Jahr habe ich diesen  Kuchen gebacken und mit Macarons verziert.
Zutaten:

100 g Zartbitter Mandel (Vivani)

100 g Feine Bitter 85 % Cacao (Vivani)
250 g Butter
5 Eier (Zimmertemp.)
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 EL Vanilleextrakt (Pulver)
2 TL Backpulver
170 g Mehl
90 g gemahlene Mandeln 

In einem Topf bei leichter Hitze die Schokolade und die Butter schmelzen. Die Eier und den Zucker 10 Min. schaumig schlagen bis eine helle dickliche Masse entstanden ist.Das Mehl sieben, das Backpulver untermischen. Nun , die Schokoladenmischung die Mandeln und das Mehl in den Teig geben und nochmal kurz mit dem Mixer mixen ( auf niedrigster Stufe).Eine Backform ( 22 Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingeben
und bei 170 °C ca. 45-50 Min. backen.
Schokoladenkuchen +  Macarons
Die Macarons habe ich in Hamburg gekauft, denn besser könnte ich sie auch nicht machen. Sie sind aus dem Delikatessen Geschäft Oschätzchen, mein Lieblings- Foodladen  in Hamburg.
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Schokoladenkuchen +  Macarons
Da wir in der Ferienzeit die Zeit als Familie nutzen wollen, chillen, lesen, shoppen, Städtetouren unternehmen, sind einige Posts liegen geblieben.Daher werde ich euch die Rezepte die ich bereits bei Instagram gepostet habe nach und nach zeigen, denn wie ich finde, muß man nicht nur zu Weihnachten Puzzlekekse backen. Dann zeige ich euch noch die schönen Dekoteile die bei meinen Töchtern eingezogen sind. 
Bezugsquellen:

Besteck Nicolas Vahekleines Tablett IkeaTeesieb alt Macarons OschätzchenPompons Blueboxtreerote Jacke FAY 2 Jahre alt Bis bald Dragana


wallpaper-1019588
Unterschied: Meine Daten und Daten über mich
wallpaper-1019588
Das neue Mix B Brotmehl von Schär – Rezepte und Gewinnpiel
wallpaper-1019588
Flugstunden für serpentesische Passagiere
wallpaper-1019588
Content-Marketing: 5 Tipps für mehr Unterhaltung in Blogs
wallpaper-1019588
Goldreiche Schweizer
wallpaper-1019588
Schweinekotelett sous-vide mit Kräuterbutter und Kartoffelpüree | Werbung
wallpaper-1019588
Genieß deinen besonderen Tag
wallpaper-1019588
Freitags-Füller # 346