Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen


Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen
Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen
Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen
Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen
Ein neues Bild ist bei uns eingezogen. Es ist eine Vogue Edition die ihr bei Lumas kaufen könnt. Und was meint ihr, wo hängt es ?
Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen
Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen


° Vorbereitungszeit 20 Minuten
° Backzeit: 30 Minuten
° Backofen Umluft 180 ° C vorgeheizt
° Backform


Zutaten:

150 g kalte Butter, gewürfelt

300 g Mehl
70 g Zucker (fein)
1 Ei
1 Tl Vanillepaste (es geht auch Vanilleextrakt)
4 Boskop Äpfel (geschält und gewürfelt)
125 g Brombeeren (falls ihr Tiefkühlbeeren nehmt, vorher auftauen)
125 g Heidelbeeren 
Saft einer Limette 
1 TL Limetten fein geraspelt
1 TL frischer fein geriebener Ingwer
100 ml Apfelsaft


Streusel

100 g Mehl

100 g kalte Butter, gewürfelt
50 g Rohrzucker
130 g gehackte Haselnüsse

Die Butter, Mehl und den Zucker mit dem Knethaken zu feinen Bröseln verrühren. Das Ei und die Vanillepaste hinzufügen und gut vermischen. Mit den Händen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und für 30 Min. in den Kühlschrank zum kalt werden legen.

Die Haselnüsse hacken und Beiseite stellen. 

Die gewürfelten Äpfel mit den Brombeeren und Heidelbeeren, Limettensaft, Ingwer, Zucker und 100 ml Apfelsaft in einen großen Topf füllen. Aufkochen, anschließend bei mitlerer Temp. ca. 10 Min. köcheln lassen, immer wieder umrühren. Die Äpfel müssen weich sein und die Flüssigkeit verdampft sein, abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. 

Für die Streusel die Butter mit dem Mehl und Zucker mit dem Knethaken zu feinen Bröseln verarbeiten. Nun die gehackten Haselnüsse dazugeben und mit dem Händen einarbeiten.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zwischen zwei Bögen Backpapier zu einem Rechteck ausrollen und mit dem unteren Bogen in die Backform legen.

Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen und für 20 Min. bei 180 °C backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und mit dem Fruchtpüree bestreichen. Die Streusel darauf verteilen und weitere 20 Minuten backen bis die Streusel goldbraun werden. 



Apfel-Heidelbeer-Brombeer-Haselnuss Streuselkuchen
Bezugsquellen

Bild Lumas Vogue EditionMesser Laguiole Schere AmsterdamPicknick Korb Lene Bjerre altMokkatasse Butlers


Liebe GrüßeDragana





wallpaper-1019588
Nach der Lesung ist vor der Lesung
wallpaper-1019588
BAG: Wiedereinstellungsanspruch nach Kündigung besteht nicht im Kleinbetrieb!
wallpaper-1019588
helfen
wallpaper-1019588
Rotkohlsuppe
wallpaper-1019588
Der Mann, die Nische, die Bahnpolizei
wallpaper-1019588
Buchenblätter und Spinnennetze
wallpaper-1019588
Outfit: Coral Colored Denim Pants, Gucci Belt, White Tee & Adidas Deerupt Runner
wallpaper-1019588
Danke für die schöne Zeit